Artikel

Wie Sie Holiday Shopping verwenden können, um Verkäufe zu generieren

Das Einkaufen in den Ferien hat einen langen Weg zurückgelegt und ist schnell gegangen. Wirklich schnell.

Im Jahr 2013, Cyber ​​Monday Verkäufe 2,29 Milliarden US-Dollar - leicht ein neuer Tagesrekord.



Das sieht aus wie Kinderkram.



Der diesjährige Singles Day, Chinas jährliche Online-Shopping-Bonanza, fand am 11. November statt. generierte mehr als 7 Milliarden US-Dollar in den ersten 30 Minuten , Teil eines 25-Milliarden-Dollar-Tages.

Was sagt uns das über Online-Urlaubseinkäufe? Erstens ist es groß und wird schnell größer.



Zweitens ist dies nicht nur eine amerikanische Sache. Der in den USA geborene Cyber ​​Monday hat vielleicht E-Commerce-Weihnachtseinkäufe in neue Höhen geführt, aber die Welt hat es verstanden.

Online-Shop-Besitzer sind in der besten Position, um vom globalen Boom beim Einkaufen im Urlaub zu profitieren. Klar, es gibt einige Herausforderungen. Einige Ihrer Käufer werden auf der halben Welt sein, und Sie sprechen möglicherweise nicht dieselbe Sprache.

Aber Urlaubseinkäufe sind eine große Chance. In diesem Beitrag werden einige der größten Einkaufsferien aus der ganzen Welt vorgestellt und anschließend genau beschrieben, wie Sie den Urlaubseinkaufsrausch nutzen können.



Inhalt veröffentlichen

Schwarzer Freitag und Cyber ​​Montag

Cyber ​​Montag
Beginnen wir mit ein paar Klassikern: Black Friday und Cyber ​​Monday.

Die US-E-Commerce-Verkäufe am Black Friday 2016 waren vorhersehbar massiv. 3,34 Milliarden Dollar erreichen . Unser Black Friday Tatsache Untersuchungen ergaben, dass es sogar die Einkäufe im Geschäft übertraf.

Europäischer Vertrieb ging Gangbuster , auch. In Großbritannien wurden beispielsweise Online-Verkäufe am Black Friday in Höhe von 1,62 Milliarden US-Dollar getätigt. Norwegen, Schweden, Dänemark und Finnland gehören zu den Ländern, in denen der Schwarze Freitag der ist größter Online-Einkaufstag .

Und natürlich ist Cyber ​​Monday weiterhin ein Umrüstfahrzeug. In den USA war der Cyber ​​Monday 2016 der erste Tag, an dem mehr als 1 Milliarde US-Dollar erzielt wurden mobiler Verkauf .

Wir könnten ins Detail gehen, indem wir Cyber ​​Monday und Black Friday Tipps , aber du kennst die Geschichte. Lassen Sie uns also in Bewegung bleiben und an einigen anderen großen Einkaufsferien einchecken. Während sie Nehmen Sie einen Rücksitz zu Black Friday, Cyber ​​Monday und Singles Day. Sie haben nachweislich Umsatzsteigerungen und sollten in Ihrem Urlaubskalender stehen.

wie viele Social-Media-Beiträge pro Tag

Muttertag

Muttertag ist der drittgrößteEinzelhandelsurlaub in den USA, mit Fachhändlern, die fast protokollieren 200% mehr Einnahmen im Vorfeld des Muttertags als in den folgenden Wochen.

Die meisten Länder feiern am zweiten Sonntag im Mai neben den USA den Muttertag, darunter auch E-Commerce-Spieler wie Deutschland, Indien, Japan und China. Es gibt jedoch viele große Online-Einkaufsmärkte, auf denen der Muttertag auf einen anderen Tag fällt:

  • Großbritannien und Irland: Vierter Sonntag in der Fastenzeit (11. März 2018)
  • Spanien: Erster Sonntag im Mai (6. Mai 2018)
  • Frankreich und Schweden: Letzter Sonntag im Mai (27. Mai 2018)

Global denken. Es gibt keine Regel gegen die Generierung von Verkäufen für vier verschiedene Muttertage.


Grüner Montag

Green Monday ist ein von eBay erfundener Einkaufsurlaub. Es fällt normalerweise auf den zweiten Montag im Dezember - dieses Jahr auf den 11. Dezember.

Manchmal auch Cyber ​​Monday 2, Green Monday genannt generierte 1,62 $ Online-Shopping-Umsatz in Milliardenhöhe in den USA im Jahr 2016.

Im vergangenen Jahr war der Grüne Montag auch der größter Tag für Online-Shopping in den Niederlanden, Belgien und Österreich.


Weihnachtstag


Der 25. Dezember ist ein hinterhältiger, beliebter Einkaufsurlaub und wird immer größer. Ein Teil davon wird durch mobiles Einkaufen bestimmt: Familientreffen ziehen möglicherweise Menschen von ihren Computern weg, aber nicht von ihren Handys.

Adobe hat dieses Phänomen im vergangenen Jahr hervorgehoben und darauf hingewiesen, dass der Weihnachtstag dafür verantwortlich sein würde mehr mobile Einnahmen als sowohl Black Friday als auch Cyber ​​Monday. Es gibt einige Tage, an denen Handy-Anzeigen eher hängen bleiben - mehr dazu in einer Minute.

Der Weihnachtseinkauf beginnt möglicherweise mit dem Black Friday und dem Cyber ​​Monday, endet jedoch nicht am Weihnachtsmorgen.


Boxing Day

Ein Großteil der englischsprachigen Welt feiert den Boxing Day - immer am 26. Dezember - einschließlich Großbritannien, Kanada, Australien, Südafrika und Neuseeland.

Die Bedingungen für einen großen Einkaufsurlaub sind genau richtig: Die Leute sind arbeitslos, es gibt Geschenkgutscheine und es ist der perfekte Zeitpunkt, um sich etwas zu schnappen, das der Weihnachtsmann am Tag zuvor vergessen hat.

Der 26. ist groß für Weihnachtseinkäufe, selbst in Ländern, in denen kein Boxing Day gefeiert wird. Deutschland zum Beispiel - der fünftgrößte E-Commerce-Markt der Welt - nennt den 26. Dezember den „zweiten Weihnachtstag“. Nach einem Sprung am 25. kehren die Käufer wieder online zurück::

Dezember Online-Shopping in Deutschland


Okay, diese nächsten drei Einkaufsferien mögen etwas dunkel erscheinen, aber es gibt ein riesiges Potenzial.

Diwali

Diwali, Indiens Lichterfestival, ist der größte Einkaufsurlaub des Jahres. IndiaOnlineSeller.com hat angerufen das fünftägige Diwali-Festival „die glücklichsten Tage im E-Commerce-Kalender“.

Diwali Ausgaben waren geschätzt auf fast 2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016 mit beliebten Artikeln von Elektronik wie Smartphones und Tablets über Schuhe bis hin zu Uhren und Schmuck.

Indien ist ein Top 15 E-Commerce-Markt und das Wachstum wird voraussichtlich in den kommenden Jahren explodieren. Es ist fruchtbar für Urlaubseinkäufe.

Diwali tritt jährlich am Ende des Mondmonats Ashvin und am Beginn von Kartika auf. Was - du kennst Ashbin und Kartika nicht? Dann denken Sie daran, dass es normalerweise etwa einen Monat vor dem Black Friday fällt. Es begann Mitte Oktober 2017 und wird Anfang November 2018 beginnen.


weißer Tag

Der Weiße Tag findet jedes Jahr am 14. März statt - einen Monat nach dem Valentinstag. Der Weiße Tag wurde in Japan gestartet und hat sich nun auch auf andere asiatische Länder ausgeweitet, darunter Südkorea, Vietnam und China.

In Japan ist der Valentinstag traditionell der Tag, an dem Frauen Männern Geschenke machen. Der Weiße Tag ist die Chance der Jungs, den Gefallen zu erwidern. Infolgedessen ist es ein gewaltiger Einkaufsurlaub, insbesondere angesichts des japanischen Urlaubs enormer E-Commerce-Markt .

Social Media Hilfe für kleine Unternehmen

China und Südkorea schließen sich Japan als Top 10 der E-Commerce-Märkte an. Der White Day ist daher ein Einkaufsurlaub, an den sich Ladenbesitzer erinnern sollten.


Kindertag

Es gibt Variationen des Kindertages auf der ganzen Welt, aber das Land mit der größten E-Commerce-Beeinträchtigung ist Brasilien, das am 12. Oktober Kinder feiert.

Brasilien lässt jeden Kindertag Hunderte Millionen Dollar auf E-Commerce-Websites fallen. Es ist eine so große Sache, die das brasilianische Wirtschaftsinstitut herausgegeben hat ein Bericht 2017 über den E-Commerce-Boom rund um den Kindertag.

Und wenn Sie kein Spielzeug verkaufen, machen Sie sich keine Sorgen. Der Kindertag ist ein Einkaufsurlaub für alle Altersgruppen: Kosmetik, Mobiltelefone, Kinderkleidung und Haushaltsgeräte waren alle bekannter Urlaubseinkaufsartikelals Spielzeug.


So profitieren Sie von Einkaufsferien

OK, das sind einige der größten Tage für Urlaubseinkäufe auf der ganzen Welt. Nun der schwierige Teil: Wie nutzen Sie sie tatsächlich?

Diese Einkaufsferien finden möglicherweise in Ländern statt, in denen Sie normalerweise kein Marketing betreiben oder in denen Englisch nicht die Muttersprache ist. Außerdem sind die Feiertage möglicherweise sehr, sehr weit entfernt, was den Versand erschweren kann.

Ich hasse mein Leben und meinen Job

Wir verstehen. Hier sind einige einfache Möglichkeiten, um diese Herausforderungen zu meistern und mithilfe von Einkaufsferien Verkäufe von Indien nach Deutschland nach Brasilien zu generieren.


Verwenden Sie Geo-Targeting-Tools für Holiday Shopping-Anzeigen

Viele Ihrer Marketing-Tools sind mit Geo-Targeting ausgestattet - standortbezogene Filter und Segmentierungsoptionen für die Ausrichtung auf bestimmte Märkte. Mit Geo-Targeting können Sie vermeiden, beispielsweise für den Boxing Day in den USA zu werben, wo „Boxing Day“ möglicherweise für einen Kampf im Schwergewicht gehalten wird.

Schauen wir uns einige Beispiele an. So macht es Facebook Wenn Sie eine Kampagne einrichten, können Sie jeden an einem bestimmten Ort ansprechen, von groß (wie 'USA') bis klein (wie 'United Boulevard', eine Straße im Westen Kanadas).

Geotargeting mit Facebook
Facebook bietet Ihnen noch detailliertere Optionen. Hier können Sie aus Kriterien wie „Emerging Markets“ und „Eurozone“ auswählen:

Regionale Werbeeinstellungen in Facebook


Und hier können Sie eine bestimmte Adresse eingeben und dann einen Radius um diese Adresse erstellen.

Facebook-Geo-Targeting


AdWords bietet die gleichen geografischen Optionen.
Für eine Weihnachtseinkaufskampagne, die sich an britische Verbraucher richtet, können Sie einen Filter wie den folgenden erstellen:

Britische Zielgruppe in AdWords


Geo-Targeting eignet sich hervorragend für Shopping-Kampagnen im Urlaub. Vor allem, weil die Daten zu Einkaufsmustern im Urlaub immer präziser werden. Hier ist zum Beispiel eine Projektion von
Facebook Datenwissenschaftler Santanu Bhattacharya das sagt Diwali Ausgaben nach Stadt voraus:

Indischer E-Commerce während der Diwali-Saison


Diese Informationen sind so wertvoll, weil das Einkaufen in Ländern wie Indien und Brasilien nicht gleichmäßig verteilt ist. Schauen Sie sich nur die erwartete Aufteilung der Diwali-Ausgaben an:

Ausgabenverteilung während der Diwali-Saison

Geo-Targeting-Optionen sind für die meisten Ihrer Tools verfügbar. Sie können Segmente basierend auf Länderinformationen mit einem E-Mail-Anbieter erstellenSie können Ebenen und Popups für bestimmte Standorte mit abfeuern OptinMonster . Diese Funktionen werden zum Standard und können genutzt werden, um Ihren Shop für Urlaubseinkäufe auf der ganzen Welt auf die Karte zu setzen.


Studieren Sie heiße Artikel für bestimmte Einkaufsferien

Wenn Sie in verschiedenen Märkten ein Stück Urlaub einkaufen möchten, ist es wichtig, genau zu verstehen, wonach die Leute suchen. Heiße Urlaubseinkaufsideen für den Muttertag in Irland sind möglicherweise völlig anders als Urlaubseinkaufsideen für den Weißen Tag in Südkorea.

Einige Online-Ermittlungen sollten Ihnen dabei helfen, heiße Produkte in verschiedenen Märkten zu identifizieren. Aber mach das Schlafen! Es ist nicht immer klar, was ein heißes Produkt sein wird. Wie bereits erwähnt, dreht sich beim brasilianischen Kindertag nicht nur alles um Spielzeug: Mobiltelefone und Kosmetika sind in der Weihnachtszeit ein Verkaufsschlager.


Dropshipping kann Shopping-Kampagnen im Urlaub vereinfachen

Angenommen, Sie und Ihr Inventar befinden sich in Nordamerika. Es ist schön, nordamerikanische Verbraucher an nordamerikanischen Einkaufsferien anzusprechen, da dies den Versand rationalisiert. In der Zwischenzeit kann der Versand nach Japan, Indien oder Deutschland teuer und langsam sein.

Hier kommt Dropshipping ins Spiel. Mit Dropshipping können Sie die Kopfschmerzen und Kosten vermeiden, die damit verbunden sind, Produkte aus Ihrem Inventar an Urlaubskäufer auf der anderen Seite der Welt zu bringen. Mit Dropshipping-Marktplätzen wie Oberlo können Sie Produkte in Ihrem Geschäft verkaufen, ohne das Inventar zu halten.

Wenn Sie diese Methode verwenden, denken Sie daran, Ihre Dropshipping-Artikel in Ihren Urlaubs-Shopping-Anzeigen zu verwenden. Sie können Ihre Zielgruppen in Europa, Südamerika, Asien oder überall hin zu bestimmten Produkten bewegen, die keine großen Lieferkosten verursachen.


Target Mobile für Holiday Shopping

Smartphone E-Commerce
Ja, das ist ein Kinderspiel. Aber das Einkaufen im Urlaub auf dem Handy explodiert.

Was sind einige gute Videobearbeitungssoftware

Im Jahr 2016 entfielen beispielsweise auf mobile Geräte 36 Prozent von Black Friday Holiday Shopping.

In Brasilien werden etwa 20% aller Online-Einkäufe über Smartphones getätigt, und in Japan entfallen etwa 20% auf mobile Konten die Hälfte aller E-Commerce-Transaktionen .

Wenn Sie also von Weihnachtseinkäufen profitieren, müssen Sie möglicherweise Nutzer mit Handy-Anzeigen ansprechen. Dies können Sie mit den meisten Ihrer Marketing-Tools tun. Dies ist AdWords:

Handy-Anzeigen und Geräte-Targeting


Machen Sie Ihr Marketing für den Urlaubseinkauf relevant

Lassen Sie Urlaub Ihr Marketing und die Art der Angebote beeinflussen, die Sie anbieten. Erinnern Sie die Kunden beispielsweise daran, dass es ein Produkt gibt, das immer versandkostenfrei ist, auch wenn Sie ein Produkt anbieten, das immer versandkostenfrei ist Kostenloser Urlaubsversand!

Sie können auch den Umsatz mit Weihnachtseinkäufen steigern, indem Sie Urlaubsrabatte anbieten und sicherstellen, dass die Produkte rechtzeitig zu den Feiertagen eintreffen.

Und vergessen Sie nicht, dass sich das Einkaufen im Urlaub um den Urlaub dreht. In Indien inspirierte die Diwali-Ferienzeit eine Schätzung 174 Millionen Online-Suchanfragen mit dem Wort 'Diwali'. Produkte, Inhalte und Anzeigen, in denen Diwali erwähnt wird, haben ein Bein hoch.


Zielgruppe jüngeres Urlaubseinkaufspublikum

Urlaubseinkäufe sind für alle Altersgruppen geeignet, aber jüngere Verbraucher sind eine bessere Wahl als ältere.

Für den Anfang ist ihr Englisch besser. Die Gründe variieren je nach Land. In Deutschland zum Beispiel wurde vielen Erwachsenen in der Schule Russisch beigebracht, nicht Englisch. Das ist nicht mehr der Fall. In China hat das Wachstum der Mittelklasse zu einer Explosion der englischen Schulen geführt. In Ländern wie den Niederlanden, Dänemark und Schweden wuchs die 18-35-jährige im englischsprachigen Fernsehen auf. Eine englische Anzeige für Ihr Geschäft ist bei jungen Zuschauern in diesen Ländern sehr viel wahrscheinlicher.

Wenn Sie ein portugiesisches Geschäft haben und am Kindertag auf Brasilien abzielen möchten, bleiben Sie natürlich bei Portugiesisch. Aber wenn Sie Niederländer sind und jemanden in Japan erreichen möchten, ist Englisch die beste Wahl.

Und natürlich sind Millennials die begehrte Bevölkerungsgruppe für Online-Einkäufe. In den USA zum Beispiel Millennials geben online mehr Geld aus als jede andere Altersgruppe. Diese Art von Trend hält an in Europa und in China .


Schlussfolgerungen zum Urlaubseinkauf

Es ist nicht immer einfach, Produkte an jemanden auf der anderen Seite der Welt zu vermarkten. Aber wenn es um Urlaubseinkäufe geht, gibt es so viele Dinge, die zu Ihren Gunsten wirken. Also denk daran:

  • In den Ferien wird online eingekauft. Viele. Amerikas Umarmung von Black Friday und Cyber ​​Monday hat das Einkaufen in den Ferien revolutioniert, und Sie können diese Dringlichkeit auch auf andere Feiertage in anderen Märkten übertragen.
  • Marketing-Tools ermöglichen eine präzise Ausrichtung. Sie können bestimmte Länder oder sogar bestimmte Städte und Nachbarschaften erreichen, um Ihre Produkte vor Verbrauchern zu platzieren, die Urlaubseinkäufe im Kopf haben.
  • Mit der ununterbrochenen Entwicklung des mobilen E-Commerce wird auch das Einkaufen in den Ferien viel einfacher. Kunden fühlen sich immer wohler, wenn sie Einkäufe über mobile Geräte tätigen, und Daten zeigen, dass dies insbesondere während der Weihnachtsgeschäftssaison der Fall ist.
  • Schließlich verkleinert Englisch die Lücke zwischen Ihnen und Ihren potenziellen Kunden. Es gibt 45 Länder wo mindestens die Hälfte der Bevölkerung Englisch spricht. Wenn Sie mit dem Targeting klug sind, können Sie Englisch sprechende Personen erreichen, wo immer sie sind.

Haben Sie erfolgreich Ihr Geschäft im Ausland vermarktet? Gibt es einige große Einkaufsferien, die wir vergessen haben? Schreiben Sie uns in den Kommentaren!


Möchten Sie mehr erfahren?




^