Bibliothek

So verbreiten Sie Ihre Ideen mit Influencer Marketing

Wann 50 Mode-Influencer auf Instagram postete ein Bild von sich selbst im selben Lord & Taylor-Kleid, es sendete Signale aus, dass dieses Kleid ein Muss für Modestücke war. Am folgenden Wochenende war das Kleid komplett ausverkauft.

Lord Taylor

Diese Lord & Taylor-Kampagne ist ein perfektes Beispiel für die Kraft des Influencer-Marketings.



65% der Marken führen inzwischen Influencer-Kampagnen durch Infografik von The Shelf 92% der Verbraucher vertrauen Empfehlungen anderer Personen - auch wenn sie sie nicht persönlich kennen - in Bezug auf Werbeinhalte, die direkt von Marken stammen.



Es ist wahrscheinlicher, dass wir ein Produkt kaufen, wenn es von einem Freund empfohlen wird, als wenn uns eine Anzeige und ein Produkt aufdrängen eine eMarketer-Studie fanden heraus, dass Werbetreibende, die eine Influencer-Marketingkampagne durchgeführt haben, durchschnittlich 6,85 US-Dollar an Medienwert für jeden US-Dollar verdienten, den sie für Bezahlmedien für Influencer-Programme ausgaben.

Influencer Marketing eröffnet Marken endlose Möglichkeiten, ihre Inhalte zu erweitern, sich mit Verbrauchern zu verbinden und Beziehungen organischer und direkter aufzubauen.



Aber wie fangen Sie mit Influencer Marketing an? Was macht einen Influencer aus? Und wie können Sie Beziehungen zu Influencern aufbauen?

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen einen Überblick über das Influencer-Marketing und einige umsetzbare Tipps geben, mit denen Sie die besten Influencer für Ihr Unternehmen finden können.

Lassen Sie uns eintauchen.



Paul (50)

Wie man Ideen verbreitet

Erfolg im Marketing beruht oft auf einem einfachen Konzept: Ihre Ideen zu verbreiten.

wie man Videos auf Instagram ohne App neu veröffentlicht

Massenmedienwerbung ist traditionell der richtige Weg, um Ideen zu verbreiten. So funktioniert das (in der Theorie) : Sie kaufen einige Anzeigen, platzieren diese Anzeigen vor Ihrer Zielgruppe und so verbreitet sich Ihre Idee. Im Gegenzug steigern diese Anzeigen den Umsatz, und dann können Sie weitere Anzeigen kaufen, um mehr Personen zu erreichen. Und so weiter…

Das Problem bei diesem Ansatz ist das Wir leben in einer Zeit, in der es eine große Auswahl und wenig Zeit gibt .

Verbraucher haben die Qual der Wahl, wenn es darum geht, wofür sie ihr Geld ausgeben sollen, und haben zu wenig Zeit, um Inhalte zu konsumieren und Werbung zu schalten. Dies bedeutet, dass die meisten Werbemaßnahmen einfach ignoriert werden.

Zeitwahl 3

Mit fortschreitender Technologie sind traditionelle Marketingtechniken immer weniger effektiv geworden. Hier kann Influencer Marketing helfen.

beste Zeit, um Facebook Sonntag zu posten

Was ist Influencer Marketing?

Verbraucher haben sich immer an Mitverbraucher gewandt, um ihre Kaufentscheidungen zu informieren. Mit dem Aufkommen von Social Media wird es für Marken immer einfacher, Influencer zu entdecken und mit ihnen zusammenzuarbeiten, um Menschen dazu zu bringen, über ihr Unternehmen und ihre Produkte zu sprechen.

Um Ihnen zu helfen, Ihnen die besten Tipps und Ratschläge zum Influencer-Marketing zu geben, haben wir mit der Social-Media-Agentur gesprochen. SocialChain ::

'Influencer-Marketing ist ein Marketingstil, bei dem einflussreiche Personen verwendet werden, um die Botschaft einer Marke mit dem ausgewählten Publikum zu teilen', erklärten Anna-Marie Odubote und Nick Crompton von SocialChain.

'Influencer-Marketing ist für Unternehmen von Vorteil, da es wohl ein sinnvolleres Engagement schafft als herkömmliche Werbung.'

„Influencer haben sehr vertrauenswürdige Stimmen. Es sind echte Menschen, die unvoreingenommen zu sein scheinen. Eine traditionelle Anzeige oder ein Beitrag direkt von einer Marke wird oft ignoriert. Eine Bestätigung durch einen Influencer ist jedoch so, als ob Ihr Freund, Bruder, Ihre Schwester oder Ihr Elternteil „Ihren Rücken haben“ und Ihnen von etwas erzählen, das Sie überprüfen müssen. Und normale Social-Media-Anzeigen sind ein bisschen wie Fremde, die zufällige Dinge auf dich schreien - nach einer Weile schaltest du sie einfach aus. “

In erster Linie, Influencer fungieren als gemeinsamer Freund, der Ihre Marke mit Ihren Zielkonsumenten verbindet. Eine Empfehlung eines Influencers kann den Traffic auf Ihre Website lenken, Ihre Botschaft über Social Media-Plattformen hinweg verstärken und Ihr Produkt sogar direkt über deren Empfehlung verkaufen.

Marketing und die Verbreitung von Innovationen

Die Verbreitung von Innovationen ist eine Theorie, die erklären soll, wie, warum und mit welcher Geschwindigkeit sich neue Ideen und Technologien in den Kulturen verbreiten.

Die Verbreitung von Innovationen zeigt, dass die Einführung neuer Technologien nicht für alle gleichzeitig erfolgt. Facebook zum Beispiel wurde zuerst von College-Studenten übernommen und wird erst jetzt von der späten Mehrheit und dem Massenmarkt genutzt.

Die Verbreitung von Innovationen ist in fünf Kategorien unterteilt:

  • Innovatoren: Dies sind Menschen, die als Erste die Innovation ausprobieren möchten. Diese Menschen sind sehr interessiert an neuen Ideen, sehr risikobereit und oft die ersten, die neue Produkte und Technologien entwickeln.
  • Frühzeitige Anwender: Dies sind Leute, die gerne neue Ideen annehmen und es genießen, zu den ersten zu gehören, die neue Technologien ausprobieren und sie bekannt machen. Oft sind diese Menschen Führer und teilen ihre Erfahrungen mit den Menschen um sie herum.
  • Frühe Mehrheit: Diese Leute sind selten Führer, aber sie übernehmen neue Ideen vor der durchschnittlichen Person. Normalerweise möchten sie sehen, dass eine Innovation funktioniert, bevor sie bereit ist, sie zu nutzen.
  • Späte Mehrheit: Diese Menschen stehen Veränderungen skeptisch gegenüber und werden eine Innovation erst annehmen, nachdem sie von der Mehrheit ausprobiert wurde.
  • Nachzügler: Diese Menschen sind traditionsgebunden und sehr konservativ. Sie stehen Veränderungen sehr skeptisch gegenüber und sind die am schwersten einzubringende Gruppe.
Innovatoren

Anmerkung des Herausgebers: Weitere Informationen zur Verbreitung von Innovation und Marketing finden Sie unter Schauen Sie sich diesen großartigen Vortrag von Simon Sinek an .

Das meiste Marketing richtet sich traditionell an den Massenmarkt (Frühe Mehrheit und späte Mehrheit in der obigen Grafik). Das Problem bei diesem Ansatz ist, dass es viel schwieriger ist, diese Leute dazu zu bringen, sich um Ihr Produkt zu kümmern.

Innovatoren und Early Adopters legen jedoch großen Wert auf neue Produkte und Technologien. Zum Beispiel wird ein Tech-Produkt-Rezensent auf YouTube sehr daran interessiert sein, die neueste Smartphone-Technologie zu verwenden, während sich jemand in der frühen Mehrheit wahrscheinlich nur darum kümmern wird, wenn sein altes Telefon veraltet ist.

Wenn Sie Ihre Ideen verbreiten möchten, kann es ein guter Weg sein, die Innovatoren und Early Adopters in Ihrer Nische zu erreichen. Dies hat Apple im Laufe der Jahre gemeistert…

Influencer Marketing auf der größten Bühne

Wenn Apple neue Produkte auf den Markt bringt, sprechen die ersten, mit denen sie sprechen, diejenigen, die zuhören möchten. Die Personen, die sich aktiv dafür entscheiden, die Nachricht von Apple zu hören.

Wenn Tim Cook auf der Bühne steht WWDC-Konferenz Er spricht nicht mit dem Massenmarkt, sondern mit Innovatoren und Early Adopters in der Hoffnung, dass das, was er sagt, sie genug inspiriert, um die Informationen an ihr Publikum weiterzugeben.

WWDC

Diese Innovatoren und Early Adopters kümmern sich tief genug um Apple, um ihre Zeit aufzugeben und eine ganze Keynote-Präsentation zu sehen, die sich ausschließlich auf Apple-Produkte konzentriert. Für Apple ist es viel sinnvoller, direkt mit Influencern zu sprechen, die sich darum kümmern, als eine Botschaft direkt an den Massenmarkt zu senden.

Nach Abschluss der WWDC-Konferenz weiß Apple, dass die Botschaft und die Nachrichten über die neuen Produkte durch Inhalte von Journalisten und Social Influencern die Massen erreichen werden.

Wie bewerbe ich mein Instagram-Konto?

Wenn Sie über die Vermarktung Ihres Unternehmens nachdenken, versuchen Sie, an die Innovatoren und Early Adopters in Ihrer Zielgruppe zu denken: Wer kümmert sich aufrichtig um das Problem, das Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung löst? Mit wem kannst du mit diesem Willen sprechen? Ja wirklich Hör mal zu?

Was macht einen Influencer aus?

SocialChain beschreibt einen Influencer als, 'Eine Person mit einem bedeutenden Publikum, die auf der Grundlage ihrer Meinung zuhört und Entscheidungen trifft.' Und Influencer gibt es in verschiedenen Formen und Größen:

  • Journalisten
  • Branchenexperten
  • Prominente
  • Akademiker

Redakteure von häufig gelesenen Blogs können ebenso Einfluss nehmen wie hoch angesehene YouTuber-Blogs MKBHD und Einfluss basiert nicht nur auf der Anzahl der Follower und der Größe des Publikums.

wie man Gifs auf Twitter macht

Ein Promi hat möglicherweise eine große Fangemeinde, nur weil er berühmt ist, oder jemand hat Hunderttausende von Followern auf Twitter gewonnen, weil er ein großartiger Kurator ist. Eine große Anhängerschaft diktiert jedoch nicht unbedingt den Einfluss.

Einfluss messen

SocialChain hat eine einfache Methode zur Messung des Einflusses auf die Hauptplattformen entwickelt. T-Score (Twitter) F-Score (Facebook) Y-Score (Youtube) I-Score (Instagram).

Das Bewertungssystem zielt darauf ab, genau zu entschlüsseln, wie viel von dem sinnvollen Engagement Sie tatsächlich bezahlen und wie kostengünstig ein Influencer ist Steve Bartlett , Gründer von SocialChain erklärt auf seinem Blog .

Hier ist ein Beispiel für den T-Score in Aktion:

- Tom ist ein echter YouTube-Influencer, mit dem wir bei einer Reihe von Influencer-Marketingkampagnen mit [SocialChain] zusammengearbeitet haben

- Die letzten 50 Tweets von Influencer Tom haben zusammen 17.600 Engagements (Antworten, Likes, Retweets).

- Er hat 210.409 Follower auf Twitter

- Er berechnet £ 100 pro Tweet

17.600 (kombinierte Engagements aus den letzten 50 Tweets) / 50 = 352 (durchschnittliches Engagement pro Tweet)

352 (durchschnittliche Engagements pro Tweet) / £ 100 (insgesamt folgende) = 3,52

Toms T-Score = 3,52 und Sie zahlen effektiv 1 GBP pro 3,52 Engagements, die Tom für sich selbst generiert.

(Dies bedeutet nicht, dass Sie 3,52 Engagements pro £ 1 für Ihre gesponserten Inhalte erhalten, aber es gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, wie viel Engagement Sie pro ausgegebenem £ 1 sehen möchten.)

Wie man Influencer findet

Welche Art von Influencer Sie suchen, hängt von den Zielen Ihrer Kampagne ab.

„Um Influencer zu finden, die zu Ihrem Unternehmen passen, müssen Sie Ihre eigene Marke genau kennen und wissen, wie Sie wahrgenommen werden möchten.“ Anna-Marie Odubote erklärte.

„Es gibt viele Online-Tools zur Erkennung von Influencern, mit denen Sie nach Influencern in bestimmten Kategorien und Ländern suchen können. Wenn Sie mehr maßgeschneiderte Influencer finden möchten, ist es am besten, die sozialen Medien manuell zu durchsuchen. “

Hier sind einige Tools, mit denen Sie Influencer in Ihrer Nische entdecken können:

Followerwonk

Followerwonk

Followerwonk ist ein brillantes Werkzeug von Moz. Sie können in Twitter-Benutzer-Bios nach Schlüsselwörtern suchen, um diejenigen mit der größten Autorität und der größten Reichweite zu finden.

klar

bereit

Mit Klear können Sie sowohl auf Twitter als auch auf Instagram nach Keywords suchen und relevante Influencer entdecken. Sie können Benutzer auch nach Fähigkeiten und Standort filtern und alle ausgewählten Influencer zu einer Liste hinzufügen.

Was ist eine gute Verlobungsrate auf Twitter

Inhalt + Verbreitung: Die perfekte Mischung

Wenn Sie nach einem Influencer suchen, mit dem Sie zusammenarbeiten können, verfügt der ideale Influencer in der Regel über zwei Schlüsselfähigkeiten:

  1. Die Fähigkeit, Inhalte zu erstellen
  2. Die Fähigkeit, Inhalte zu verbreiten
Reichweite und Inhalt

Inhalt

Großartiger Inhalt ist das Herz und die Seele jeder Influencer-Marketingkampagne.

Die meisten Influencer haben es geschafft, ihr Publikum durch die Erstellung einer eigenen, einzigartigen Marke von Inhalten aufzubauen. Wenn Sie sie lediglich bitten, einen von Ihnen erstellten Inhalt zu teilen, kann dies ein wenig unecht wirken und als Werbung oder als Werbung hervorstechen gesponserte Beiträge.

Idealerweise möchten Sie mit Influencern zusammenarbeiten, die neben Ihrem Unternehmen Inhalte erstellen können. Anstatt nur Inhalte zu teilen, haben Sie bereits Inhalte erstellt.

Verteilung

Ich betrachte Distribution gerne als Kombination oder Reichweite (Publikumsgröße) und Engagement . Manchmal ist es leicht zu spüren, dass jemand mit etwa 100.000 Followern auf Twitter oder 10.000 Abonnenten auf seiner E-Mail-Liste ein Einflussfaktor ist. Aber es spielt keine Rolle, wie viele Leute jemandem folgen. Wichtig ist, wie viele Menschen sich mit ihnen beschäftigen. Und wie viele Personen klicken auf die Links, die sie teilen.

Das oben erwähnte SocialChain-Bewertungssystem kann eine hervorragende Möglichkeit sein, das Engagement verschiedener Influencer für ihre Inhalte zu messen.

Wie man Beziehungen zu Influencern aufbaut

Sobald Sie Ihre Influencer identifiziert haben, besteht der nächste Schritt darin, Beziehungen zu ihnen aufzubauen.

„Wenn ein Influencer sich selbst und alle seine Anfragen verwaltet, muss man immer persönlich sein und dem Influencer das Gefühl geben, geschätzt und einzigartig zu sein. Obwohl Influencer ihr eigenes Geschäft sind, sind die meisten keine Geschäftsleute. Zu viele Unternehmensgespräche können sie abschrecken, und es ist am besten, so schnell wie möglich ein persönliches Treffen / einen Skype-Anruf zu vereinbaren “, sagte Odubote.

'Abhängig von der Reichweite des Influencers [einige größere Influencer haben Managementteams] sprechen Sie häufig mit seinem Management (der Influencer sieht die erste Anfrage und leitet sie an sein Management weiter, wenn es etwas ist, an dem er interessiert ist).'

Zu dir hinüber

Danke fürs Lesen! Ich würde gerne das Gespräch über Influencer-Marketing in den Kommentaren unten fortsetzen. Haben Sie Influencer-Marketingkampagnen ausprobiert? Irgendwelche Tipps zum Aufbau von Beziehungen zu Influencern?



^