Artikel

So erzielen Sie mit der Optimierung der E-Commerce-Conversion mehr Umsatz

In diesem Artikel werden Sie Erfahren Sie, wie Sie mehr Umsatz erzielen mit E-Commerce Conversion-Optimierung . Nach zweimaliger New York Times Bestseller-Autor, Jeffrey Eisenberg ::

[quote style = ”style1 ″] Es ist viel einfacher, Ihr Geschäft zu verdoppeln, indem Sie Ihre Conversion-Rate verdoppeln, als indem Sie Ihren Traffic verdoppeln. [/ Quote]



Wie erstelle ich ein Snap-Chat-Geo-Tag?

Durch die Kombination verschiedener Techniken zur Optimierung der E-Commerce-Conversion können Sie Ihren Umsatz ohne neuen Datenverkehr verdoppeln oder sogar verdreifachen. Dies entspricht einem Umsatz von 210.000 USD anstelle von 70.000 USD.
Um die Optimierung der E-Commerce-Conversion zu verbessern, werden wir uns mit der Vorgehensweise befassen Verkaufszahlen steigern - indem Sie das Vertrauen der Menschen gewinnen, Reibungen von Ihrer Zielseite entfernen, mit potenziellen Kunden in Kontakt treten und vieles mehr. Dieser Beitrag ist eine Fortsetzung der Oberlo-Blog-E-Commerce-Blueprint-Reihe zu „ Erfolg im E-Commerce ”.



Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.



Erste Schritte kostenlos

So erhalten Sie Verkäufe: Kein Vertrauen = Keine Verkäufe

Sie würden nicht bei jemandem kaufen, dem Sie nicht vertrauen, oder? Die meisten Besucher sehen Ihre Website zum ersten Mal und zögern, bei einer Marke zu kaufen, von der sie noch nie gehört haben.

Daher ist es ein entscheidender Schritt, die Leute dazu zu bringen, Ihrem Geschäft zu vertrauen, um herauszufinden, wie Sie mehr Umsatz erzielen können. CyberSource Berichten zufolge werden 85% der britischen Online-Käufer nach Anzeichen suchen, um zu bestätigen, dass die Website, auf der sie kaufen, sicher ist.

Der Aufbau eines Vertrauensgefühls ist für die Optimierung der E-Commerce-Conversion von größter Bedeutung. Dies ist der allererste Schritt, wenn Sie mehr Umsatz erzielen möchten.



Bevor wir in eine Liste vertrauensbildender Elemente eintauchen, müssen wir erklären, wie Sie sie interpretieren sollten. Der richtige Ansatz wird von B. J. Fogg, einem Überzeugungsexperten, der das Stanford Web Credibility Project leitete, perfekt erklärt:

[quote style = ”style1 ″] Um die Glaubwürdigkeit einer Website zu erhöhen, finden Sie heraus, welche Elemente Ihre Zielgruppe am besten interpretiert, und machen Sie diese Elemente am prominentesten B. J. Fogg - Persuasion & Captology Exper [/Zitat]

So erzielen Sie Verkäufe: Zeigen Sie, wer hinter Ihrem Geschäft steht

Schließlich werden die Leute von Ihrer Marke kaufen. Wenn Sie zeigen, wer hinter dem Geschäft steht, wird die Glaubwürdigkeit Ihrer Website erhöht und die Optimierung Ihrer E-Commerce-Conversion verbessert, sodass Sie letztendlich mehr Umsatz erzielen können.

Teilen Sie Ihre Geschichte auf Ihrer Seite 'Über uns' mit, auch wenn Sie ein Familienunternehmen oder ein Einzelunternehmer sind. Leute mögen Geschichten. Ehrliche Geschichten schaffen Vertrauen. Sie sollten auch nachweisen, dass Sie ein legitimes Unternehmen sind, indem Sie Ihre physische Adresse und Ihre Telefonnummer angeben.

Verwenden Sie Bilder von sich selbst, Ihrem Team oder Ihrem Büro. Noch besser, Videos einschließen. Sagen Sie Ihren Besuchern außerdem, warum sie bei Ihnen kaufen sollten.
Beachten Sie, dass Sie nie zu viel Werbung machen möchten und dass die Über uns Seite geht es nicht ums Verkaufen.

Zeigen Sie, wer hinter Ihrem Geschäft steht

Beim Velasca.com Italienische Schuhmacher begrüßen Sie persönlich.

So erzielen Sie Verkäufe: Machen Sie es sich einfach, Sie zu kontaktieren

Zu den wichtigsten Faktoren, die das Vertrauen der Kunden stärken, gehört die Kundenbetreuung.

Die beste Lösung für die Bereitstellung von Kundensupport ist umstritten. Förster Untersuchungen zeigen, dass 63% der Online-Verbraucher eher zu einer Website zurückkehren, die Live-Chat bietet. Steven Van Belleghem, ein Bestsellerautor für Kundenbeziehungen, Berichte 40% der Verbraucher gaben an, dass sie die Selbstbedienung dem menschlichen Kontakt vorziehen.

Es ist am besten, beide zu kombinieren. Die Benutzerfreundlichkeit ist ein wichtiger Faktor bei der Optimierung der E-Commerce-Conversion. Wenn Sie jedoch nicht über die Ressourcen verfügen, um Live-Chat-Support bereitzustellen, fügen Sie Kontaktinformationen in Ihren Site-Header ein und legen Sie klare Erwartungen fest, wann Sie antworten werden.
Schaue auf die Zappos Beispiel. Anstatt ihre Kontaktinformationen zu verbergen oder Kunden zu verpflichten, 10 Fragen zu stellen, bevor sie ihre Frage tatsächlich senden, geben sie ihre Telefonnummer auf jeder Webseite an. Sie erleichtern den Kunden nicht nur die Kontaktaufnahme, sondern auch die Kontaktaufnahme ermutigen Kunden werden dazu ermutigt.

Machen Sie es sich einfach, Sie zu kontaktieren
Dune London macht ihren Live-Chat auf allen Seiten prominent.

So erzielen Sie Verkäufe: Machen Sie relevante Informationen sichtbar, um die Optimierung der E-Commerce-Conversion zu verbessern

46% der Online-Käufer sagten, sie überprüfen immer die Rückgaberichtlinien, bevor sie online einkaufen. Darüber hinaus eine andere Studie zeigt, dass über 50% der potenziellen Kunden ohne Bezahlung abreisen, weil ihnen versteckte Gebühren wie der Lieferpreis vorgelegt werden.

Insbesondere wenn diese Informationen nicht angezeigt werden, führt dies zu weniger Verkäufen. Zeigen Sie diese und andere relevante Informationen dort an, wo Kunden sie wahrscheinlich lesen: auf einer Produktseite, auf Fußzeilenseiten und in jedem Seitenkopf.

Eine weitere großartige Möglichkeit, alle Informationen an einem Ort zu präsentieren, ist die FAQs Seite . Es ist so üblich, dass fast alle Ihre Besucher werde dort nach ihren Antworten suchen.

Relevante Informationen sichtbar machen

Uhrenladen organisiert wichtige Informationen auf den Registerkarten einer Produktseite.

So erzielen Sie Verkäufe: Verdienen Sie Vertrauen mit Bewertungen und Kundenfotos

Kundenbewertungen sind ein sensibles Thema. Mehr als 2/3 der Kunden lesen Online-Bewertungen vor dem Kauf haben 7 von 10 ihre Vertrauenswürdigkeit in Frage gestellt.

Wir empfehlen, Bewertungen von neutralen und glaubwürdigen Dritten anzuzeigen. Integrieren Sie Ihre Site auch in Plattformen wie TrustPilot oder SiteJabber . Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihre Bewertungen nicht zensiert oder gefälscht werden.

Bewertungsseiten von Drittanbietern bieten neben Kundenfotos auch einen Überblick über Ihr Unternehmen im Allgemeinen sowie soziale Beweise und Feedback zu Produkten. Apps wie SocialPhotos Machen Sie es einfach, benutzergenerierte Inhalte anzuzeigen.

Kurztipp: Wenn Sie bei Kundenfotos noch keinen Kundenstamm haben, zeigen Sie einfach den Inhalt der Benutzer, die das Produkt verwenden, auch wenn sie es nicht bei Ihnen gekauft haben. Bildunterschrift generisch: Tolle Bilder von Menschen, die dieses Produkt verwenden.

Verdienen Sie Vertrauen mit Bewertungen und Kundenfotos

Milanoo stellt ihre Kundenfotos neben Standardproduktfotos.

So erzielen Sie Verkäufe: Verdienen Sie Vertrauen mit Sicherheitsausweisen

Akkreditierungen, Zertifizierungen, bessere Geschäftsbüros, Sicherheitsausweise und Vertrauenssiegel sind nicht nur ein Kinderspiel. Diese Symbole sind glaubwürdig und können zu Ihrem Vorteil verwendet werden.

Datenschutz und Sicherheit werden für die Verbraucher natürlich immer oberste Priorität haben. Daher erhöhen Vertrauensabzeichen die Conversion-Raten einiger Unternehmen zur E-Commerce-Optimierung um bis zu 40%. Das sind 11.000 US-Dollar Umsatz statt 7.300 US-Dollar, nur wegen des Vertrauensausweises.

Wenn Sie verwenden Shopify Die Lösungen, die ich mag, sind McAfee Secure Trustmark und eTrusted . Sie sind super einfach zu bedienen und auf jeden Fall eine Überprüfung wert.

Verdienen Sie Vertrauen mit Sicherheitsabzeichen

Choxi enthält prominente Sicherheitsabzeichen unter ihren Produktfotos.

So erzielen Sie Verkäufe: Optimieren Sie Ihre Produktseite

Ihre „Produktseite“ ist der Ort, an dem der eigentliche Kauf eingeleitet wird. Als meistbesuchte Seite in Ihrem Shop kann dies Ihre Conversion-Raten erheblich steigern.

Es sollte einen sehr klaren Fokus haben: den Verkauf, da er buchstäblich nur einen Klick von der Kasse Ihrer Kunden entfernt ist.

Stellen Sie sicher, dass es einen klaren Fokus hat, einfach zu bedienen ist und alle Fragen Ihrer Kunden beantwortet. Eine gut aufgebaute Produktseite wird Ihren Kunden dazu bringen, zu bleiben und zu kaufen, während eine schlechte Seite Kunden dazu veranlasst, dies zu tun prallen .

[quote style = ”style1 ″] Bei der Optimierung der E-Commerce-Conversion geht es um die Optimierung von Produktseiten. Einer der größten Fehler, den E-Commerce-Optimierer machen, ist der Versuch, generische Elemente für mehr Conversions zu manipulieren.

Neil Patel - Mitbegründer von Crazy Egg und KISSmetrics

[/Zitat]

So erzielen Sie Verkäufe: Verwenden Sie zahlreiche qualitativ hochwertige Bilder

Ein IRCE 2012 Der Bericht zeigt, dass über 60% der Verbraucher angeben, dass die Qualität der Bilder und die Fähigkeit, Produkte aus verschiedenen Blickwinkeln zu sehen, das wichtigste Merkmal einer E-Commerce-Website ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie qualitativ hochwertige Bilder haben, die vergrößert werden können. Präsentieren Sie Ihre Produkte aus verschiedenen Blickwinkeln und zeigen Sie immer Bilder der einzelnen Produktvarianten an. Niemand wird ein gelbes T-Shirt kaufen, wenn er nur ein schwarzes sehen kann. Der letzte Schliff ist einzuschließen Fotos von Menschen mit dem Produkt, weil die Leute verkaufen.
Für Dropshipper: Ich weiß, dass dies ein sensibles Thema ist. Die meisten Lieferanten liefern keine Bilder in guter Qualität und Sie können normalerweise keine Fotos selbst aufnehmen. Sie sind Dropshipping! Versuchen Sie, dieses Bild bei Google zu suchen und genau das gleiche Bild in hoher Auflösung zu finden. (Dieser Trick funktioniert normalerweise bei mir).

Optimieren Sie Ihre Produktseite

Tot umfallen bindet Besucher mit mehreren großen Bildern in hoher Qualität ein.

So erzielen Sie Verkäufe: Erstellen Sie eine ansprechende Beschreibung

Überzeugende Produktbeschreibungen können die Optimierungsraten für E-Commerce-Conversions verändern Erhöhungen von 30% -100% .

Eine gute Produktbeschreibung ist emotional, beschreibend, spricht den Kunden an und zeigt die Vorteile anstelle von Funktionen. Verwenden Sie ebenso wichtig Beschreibungen, um Ihren Kunden das zu geben, was sie wollen. Erinnern Sie sie daran, dass dies das Produkt ist, nach dem sie gesucht haben.

Produktspezifikationen sind ebenso wichtig. Sie dienen jedoch einem anderen Zweck, was bedeutet, dass Sie sie trennen sollten. Neben dem Verkauf ist es weniger wahrscheinlich, dass ein besser informierter Kunde den Kauf zurückgibt.

Wenn Sie mit Copywriting nicht vertraut sind, Suche nach Hilfe von jemand anderem oder versuchen Sie Apps wieCrowd Content.

Erstellen Sie eine benutzerdefinierte und ansprechende Beschreibung

Wasserhahngesicht erzählt eine Geschichte darüber, was ihre Flaschen großartig macht und warum Sie eine brauchen.

So erhalten Sie Verkäufe: Bieten Sie kostenlosen Versand an

Jeder erwartet kostenlosen Versand. Kostenloser Versand ist überall und reduziert die Reibung beim Kauf in Ihrem Geschäft erheblich.

Gemäß Akzent 88% der Verbraucher würden eher auf einer Online-Site einkaufen, wenn ihnen kostenloser Versand versprochen würde. Eine andere Studie zeigt, dass mehr als die Hälfte Ihrer Kunden Ihre Website verlassen wird, ohne zu zahlen, da ihnen unerwartete Kosten wie Versandkosten entstehen. Shopify nennt es tatsächlich als eines von die vier besten Conversions-Killer .

Wenn Sie nicht alle Artikel kostenlos versenden können, erstellen Sie andere Aktionen, z. B. kostenlosen Versand für eine bestimmte Produktkategorie oder kostenlosen Versand für Bestellungen über einen bestimmten Betrag.

Eine weitere äußerst wichtige Sache: Zeigen Sie den voraussichtlichen Liefertermin an, auch wenn es sich um einen langen Zeitraum handelt. Die Leute wollen das wissen und wenn sie es nicht tun, 21% geben den Verkauf auf .

Bieten Sie kostenlosen Versand an

BookDepository.com Unterschrift - Kostenlose Lieferung weltweit

So erzielen Sie Verkäufe: Erstellen Sie Dringlichkeit und Knappheit, um die Optimierung der E-Commerce-Conversion zu verbessern

Dringlichkeits- und Knappheitstaktiken sind so alt wie die Hügel und werden von Riesen wie häufig eingesetzt Amazonas , Alibaba und Flipkart . Das liegt daran, dass sie nachweislich funktionieren.

Darüber hinaus haben wir alle gesehen, wenn Geschäfte zeigen, dass nur noch drei Artikel von Ihrem Lieblingsprodukt übrig sind, oder wenn ein bestimmtes Produkt (das noch nie verkauft wurde) als ausverkauft angezeigt wird, um den Umsatz mit anderen Produkten zu steigern. Einige bieten zeitlich begrenzte Verkäufe mit Countdown-Timern an, andere organisieren Flash-Verkäufe. Daran ist wirklich nichts Neues - diese Tricks sind überall und es liegt an Ihnen, wie Sie sie auf eine Weise verwenden, die für Ihr Geschäft am besten ist.

Wir können sagen, dass eine gute Gewissheit, dass Dringlichkeits- und Knappheitstaktiken Ihren Umsatz steigern, wenn sie richtig angewendet werden. Denken Sie daran, es nicht zu übertreiben. Zu viel Knappheit lässt Sie betrügerisch aussehen, und das kann offensichtlich gegen Sie wirken.

Dringlichkeit und Knappheit schaffen

TideBuy.com nutzt sowohl Dringlichkeits- als auch Knappheitsauslöser, um Kunden zum Kauf zu bewegen.

So erzielen Sie Verkäufe: Bestehende Kunden zurückgewinnen

Gemäß Marketingkennzahlen ist die Wahrscheinlichkeit, einen bestehenden Kunden in einen potenziellen Kunden umzuwandeln, bis zu 15-mal höher. Unter Bezugnahme auf unsere Artikelüberschrift helfen Ihnen Stammkunden dabei, herauszufinden, wie Sie mit weniger Besuchern und mehr Umsatz erzielen können Gemeinkosten mit E-Commerce-Conversion-Optimierung.

Des Weiteren, Stammkunde kaufen eher bei Ihnen und geben in der Regel mehr aus als Erstkäufer. Tatsächlich geben [quote style = ”style1 ″] 61% der KMU an, dass mehr als die Hälfte ihres Umsatzes von Stammkunden und nicht von Neugeschäften stammt.

BIA / Kelsey - Die lokalen Medien- und Werbeexperten

[/Zitat]

Diese Mentalität funktioniert jedoch möglicherweise nicht für Sie, wenn Sie ein kleinerer Verkäufer sind. Sie müssen Kunden frühzeitig konvertieren, um sicherzustellen, dass Sie kein Geld für Kundenakquisitionen wegwerfen, wenn Sie bereits Dutzende von Kunden haben.

So erzielen Sie Verkäufe: Retargeting

Im Durchschnitt kaufen nur 2% Ihrer Besucher bei ihrem ersten Besuch etwas. Retargeting ist die beste Methode, um die anderen 98% zu erreichen. Natürlich ist es ein leistungsstarker E-Commerce Conversion-Optimierung Technik, mit der Anzeigen für Personen geschaltet werden, die Ihre Website besucht haben, um Ihnen zu mehr Umsatz zu verhelfen. Sie können Retargeting-Kampagnen einfach auf jeder Werbeplattform festlegen, einschließlich Facebook-Marketing , Google , Twitter oder bestimmte Apps wie Adroll . Nachdem ich heute Hunderte von Websites besucht habe, ist mein Facebook-Feed zum Beispiel voller neuer Angebote.

Retargeting-Kampagnen halten Ihr Publikum interessiert, indem sie ihm Ihre Angebote im Internet zeigen. Es gibt Ihnen auch eine zweite Chance, einen Verkauf zu erzielen, indem Sie genau die Personen ansprechen, die zuvor an Ihnen interessiert waren.

Darüber hinaus können Sie durch Retargeting die Bekanntheit und das Vertrauen Ihrer Marke steigern. Wie Ratko Vidakovic von AdProfs 'Viele Leute wissen nicht, dass Sie Retargeting-Kampagnen durchführen. Dies lässt sie glauben, dass Sie große Werbekampagnen durchführen, wenn sie Ihre Anzeigen auf den meisten von ihnen besuchten Websites sehen.'

Versuchen Sie, Besucher mit Rabattangeboten oder neu auszurichten, um das Geschäft zu besiegeln Upsell sie mit Ihren meistverkauften Produkten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Anzeigen frisch sind, damit Sie sie nicht stören.

Bestehende Kunden zurückgewinnen

Verbessern Sie die Optimierung der E-Commerce-Conversion, indem Sie verlassene Einkaufswagen wiederherstellen

Fast 70% Ihrer Kunden werden ihren Warenkorb verlassen. Während Besucher an Ihrer Website interessiert sind, sind Personen, die ihren Einkaufswagen verlassen, speziell daran interessiert, bei Ihnen einzukaufen.

Senden Sie daher automatisierte E-Mail-Erinnerungen an Kunden, die ihre Einkaufswagen mit einer der integrierten Funktionen verlassen haben Shopify Merkmal. Wenn Sie dies gut machen, können Sie sich von 5% bis 12% dieser Umsatzverluste erholen. Dies kann auch eine große Rolle bei der Beantwortung der verbleibenden Fragen spielen, wie mehr Umsatz erzielt werden kann, da sie bereits mit dem Kaufprozess begonnen haben.

Testen Sie zunächst das Wasser mit einer freundlichen E-Mail-Erinnerung, dass das Produkt nur noch wenige Artikel auf Lager hat. Fügen Sie Ihre Geschäftsbewertungen oder andere relevante Informationen wie ein Sicherheitsabzeichen oder zufriedene Kundenfotos hinzu. Zweitens haben Sie keine Angst davor, aggressivere Werbeaktionen mit mehreren E-Mails zu testen, die zeitlich begrenzte Gutscheine anbieten. Es ist jedoch wichtig, dass Sie nicht durch zu starkes Drücken davonrutschen. Nutzen Sie diese letzte Chance also mit Bedacht.

Optimierung der E-Commerce-Konvertierung

Im obigen Bild Etsy ergänzt meinen Geschmack und lädt ein, meinen Kauf abzuschließen.

So erzielen Sie mehr Umsatz durch das Senden von Win-Back-E-Mails

Wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie mehr Umsatz erzielen können, können Sie mit Win-Back-E-Mails Kunden erreichen, die in Ihrem Geschäft ein Konto erstellt oder in der Vergangenheit einen Kauf getätigt haben

V. Kumar, ein Marketingprofessor an der Georgia State University, der studiert 'zurückgewinnen' Strategien, glaubt Unternehmen sollten sich mehr auf abgelaufene Kunden konzentrieren. Er glaubt dies aus drei Hauptgründen: Sie haben bereits Interesse an Ihnen bekundet, sie kennen Ihre Marke bereits und mit den richtigen Tools können Sie ihnen bessere Angebote senden, als sie sie überhaupt angezogen haben. Wenn Sie sich auf diese potenziellen Kunden konzentrieren, können Sie die Optimierung Ihrer E-Commerce-Conversion verbessern und anschließend mehr Umsatz erzielen.

CNET 8,33% der inaktiven Kundendatenbank wurden erneut aktiviert, indem einfache Win-Back-E-Mails mit dem Betreff „Wir vermissen dich - bitte komm zurück!“ verwendet wurden.

Erstellen Sie Ihre eigenen Variationen dieser E-Mails mit Tools wie Empfangen oder Bemerkung . Sie werden Sie durch Ihre Kampagnenerstellung führen und automatisierte Win-Back-E-Mails senden. Stellen Sie es einmal ein und es läuft.

wie man mehr Umsatz erzielt

ASOS kümmert sich um die früheren Kunden und bietet ihnen einen Rabatt.

[Separator]

Fallstudie: die Bohoo Produktseite

Sehen Sie sich diese Fallstudie an, um herauszufinden, wie Sie mehr Umsatz erzielen können. Im Vollbildmodus anzeigen, um die beste Qualität zu erzielen.

wie man mehr Podcast-Hörer bekommt

Jetzt stehen Ihnen viele bewährte Strategien zur Optimierung der E-Commerce-Conversion zur Verfügung. Implementieren Sie sie erfolgreich, und wir sind sicher, dass mindestens eine Ihnen dabei helfen wird, mehr Umsatz zu erzielen. Denken Sie daran, wie wichtig Qualitätsauftritte und Kundenbindung für den Betrieb eines E-Commerce-Shops sind, den die Menschen für vertrauenswürdig und glaubwürdig halten. Wir haben in diesem Beitrag viele Beispiele aufgeführt, auf die Sie zurückgreifen können, wenn Sie nach Inspirationen für Strategien zur Optimierung der E-Commerce-Conversion suchen, die für Sie und Ihr Geschäft am besten geeignet sind.
Wenn Sie weitere Ratschläge oder Informationen zu den Vor- und Nachteilen von E-Commerce und Dropshipping wünschen, einschließlich Marketing-Tipps oder wie man die richtigen Lieferanten findet Schauen Sie sich in unserem Blog um!


Möchten Sie mehr erfahren?


Gibt es noch etwas, über das Sie mehr wissen möchten und das in diesem Artikel enthalten sein soll? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!



^