Bibliothek

So finden Sie Ihre Social Media Marketing-Stimme: Die besten Beispiele, Fragen und Anleitungen

Unter den vielen Möglichkeiten, sich in sozialen Medien abzuheben - Killer-Inhalt , erstaunliche Bilder , spezifische Formatierung und mehr - eine, die oft übersehen wird, ist die Stimme.

Wir wollen nicht, dass Marken mit uns reden, als wären wir Dollarzeichen. Wir wollen authentische Kommunikation.

Eine Stimme finden für Ihr Social Media Marketing kann schwierig sein, da das Konzept etwas anders ist als andere Online-Optimierungsstrategien. Stimme ist nicht Eine Statistik, die Sie verfolgen können oder ein Gestaltungselement Sie können optimieren. Die Stimme geht tiefer als das. Anstatt zu verfolgen und zu analysieren, können Sie planen und üben. Folgendes ist meiner Meinung nach am besten geeignet, um Ihre Stimme zusammenzubringen und für die Online-Interaktion zu verwenden.



Was ist der Unterschied zwischen Stimme und Ton?

Wenn Sie in die Diskussion über Stimme im Social Media-Marketing einsteigen, können Sie nicht anders, als auch den Ton zu berühren. Die beiden gehen Hand in Hand und werden oft synonym verwendet. In diesem Sinne ist es weniger wichtig, wie die Definitionen lauten, solange Sie Definitionen haben. Sie sollten besser wissen, wohin Sie mit einer genau definierten Richtung gehen.

Die Definitionen, die für mich am sinnvollsten sind, sind diejenigen, die einen Unterschied zwischen Stimme und Ton feststellen. Beim Sammeln von Inhalten wird der Unterschied auf diese Weise aufgeschlüsselt ::



Stimme : Ihre Markenpersönlichkeit in einem Adjektiv beschrieben. Zum Beispiel können Marken lebhaft, positiv, zynisch oder professionell sein.

Ton : Eine Teilmenge der Stimme Ihrer Marke. Der Ton verleiht Ihrer Stimme eine bestimmte Note, die auf Faktoren wie Publikum, Situation und Kanal basiert.



Im Wesentlichen gibt es eine Stimme für Ihre Marke und viele Töne, die diese Stimme verfeinern.

Stimme ist ein Leitbild. Ton ist die Anwendung dieser Mission.

Eine andere Art, die Stimme zu betrachten, ist durch eine vierteilige Formel vorgeschlagen von Stephanie Schwab, die für Social Media Explorer schreibt. Sie nimmt das allgemeine Thema Stimme auf und zerlegt es nicht nur in Ton, sondern auch in Charakter, Sprache und Zweck. In der folgenden Grafik verwendet sie Adjektive, um jeden Bereich der gesamten Markenstimme zu definieren: Social Media Brand Voice

Charakter / Person - Wie klingt Ihre Marke? Wenn Sie sich Ihre soziale Marke als Person (als Charakter) vorstellen, können Sie diese Identität hier mit bestimmten Attributen ausarbeiten, die zu denen passen, nach denen Sie online klingen möchten.



Welche Social-Media-Plattform ist die beliebteste?

Ton - Wie ist die allgemeine Stimmung Ihrer Marke?

Sprache - Welche Art von Wörtern verwenden Sie in Ihren Social-Media-Gesprächen?

Zweck - Warum bist du überhaupt in den sozialen Medien?

Zusammen können diese vier Bereiche dazu beitragen, die Gesamtstimme Ihrer Marke zu definieren. Es ist eine hilfreiche Übung, diese Schritte durchzugehen, um einen Einblick in die einzelnen Bereiche zu erhalten. Wie Sie weiter unten sehen werden, umfasst der Prozess zur Bestimmung Ihrer Social-Media-Stimme viele dieser Ideen und Teile.

Lassen Sie uns jedoch von nun an mit der Definition arbeiten, dass Stimme ist der Gesamtton, der Ihre Markenpersönlichkeit definiert, und dieser Ton bezieht sich auf die spezifischen Implementierungen von Stimme.

(Während wir Dinge definieren, sollte ich wahrscheinlich auch „Marken“ erklären. Sie gehen zu Recht davon aus, dass sich Marken auf große und kleine Unternehmen beziehen, die Produkte und Dienstleistungen verkaufen. Ich möchte die Definition auch für Einzelpersonen als öffnen Nun, Coca Cola hat eine Marke. Pat's Corner Store hat eine Marke. Sie haben eine Marke. Grundsätzlich hat jeder in den sozialen Medien eine Marke, ob er sie kennt oder nicht.)

Warum Stimme und Ton für Ihre sozialen Medien wichtig sind

Der Verkehr ist nett, aber das Gespräch mit dem Leser ist schöner. Ein verherrlichter RSS-Feed ist Zeitverschwendung.

Punkt Nr. 1, warum Stimme und Ton wichtig sind: sie Humanisieren Sie Ihre Marke und lassen Sie sich auf natürliche Weise an Gesprächen beteiligen . Das obige Zitat stammt von Matt Sullivan, der für die Online-Stimme von Esquire verantwortlich ist. Er glaubt so fest an den Wert der Stimme, dass er empfiehlt, die Stimme unter der Leitung eines Redakteurs zu halten und nicht eines Praktikanten oder eines Marketing-Teammitglieds.

Neben guten Gesprächen kann ich mir vorstellen, dass ein angemessener Teil von Ihnen auch nach Conversions und ROI strebt. Wie klingt das dann: Eine Social-Media-Marketing-Stimme kann dazu führen, dass andere Ihr Marketing für Sie erledigen.

Klingt ein bisschen zu schön um wahr zu sein, oder? Gut So geht das Denken Mit freundlicher Genehmigung von Jay Baer von Convince and Convert.

  1. Sie pflegen eine Stimme, die Ihre Kunden begeistert.
  2. Begeisterte Kunden sprechen positiv über Ihre Marke und erstellen im Wesentlichen neue Inhalte.
  3. Dieser Inhalt erreicht andere Kunden und potenzielle Kunden und liefert die Botschaft Ihrer Marke für Sie.

Baer erklärt, dass der Schlüssel, um Ihren Inhalten eine Stimme zu verleihen, folgender ist:

Geben Sie Ihren Kunden nicht nur etwas zum Reden, sondern geben Sie ihnen auch etwas jemanden um darüber zu sprechen.

Mit anderen Worten, geben Sie Ihrer Marke ein Gesicht und lassen Sie eine echte Persönlichkeit durchscheinen. Menschen wollen oft eine Verbindung, keine Informationen.

Wenn Sie dies richtig machen, könnten Sie eine Armee von Fans haben, die Ihre Marke gerne für Sie ausbauen.

So finden Sie Ihre Stimme

Die Analogie, dass Social Media eine riesige Cocktailparty oder ein Barbecue ist, ist eine passende Art, die Stimme zu betrachten. Dave Kerpen, CEO von Likeable Media, hat eine großartige Möglichkeit, es auszudrücken . 'Auf einer Cocktailparty würden Sie nicht auf jemanden zugehen und sagen:' Hey, ich bin Dave. Meine Sachen sind 20 Prozent günstiger. 'Sie stellen Fragen, erzählen Geschichten, hören zu und beziehen sich auf Menschen.'

Keiner von uns möchte Dave sein und allen von unseren niedrigen Preisen erzählen. Stattdessen ist es wichtig, die einzigartige Stimme zu finden, die in Ihrem gesamten Social-Media-Marketing zum Ausdruck kommt.

wie man eine Biografie von sich selbst schreibt

Wenn Sie nach Stimme suchen, suchen Sie nach Adjektiven. Finden Sie die Adjektive, die Ihre Marke am besten beschreiben, und Sie haben Ihre Stimme gefunden.

Hier sind einige Methoden, um alles herauszufinden.

Die drei Cs der Markenstimme

Wie auf Marketing Land erklärt Sie können eine Stimme für Ihre Marke entwickeln, indem Sie Ihre Kultur, Community und Konversation untersuchen.

Kultur - Wofür steht Ihr Unternehmen? Was unterscheidet Sie von allen anderen, die dasselbe Publikum suchen? Ihre einzigartigen Eigenschaften machen Ihre Kultur zu etwas Besonderem, und diese sollten eine Säule für die Entwicklung Ihrer Stimme sein.

Gemeinschaft - Zuhören kann zeigen, wie Ihre Community spricht, und Ihnen helfen, leichter mit ihnen und mit ihnen zu sprechen. Sie können ihre Sprache verwenden und sie zu ihren Bedingungen treffen.

Konversation - Persönlichkeit und Authentizität sind hier entscheidend. Was möchten Sie dem Gespräch hinzufügen? Wenn Sie überlegen, was Sie anbieten können, sehen Sie ein besseres Bild davon, wo Ihre Stimme passen könnte.

Stellen Sie die richtigen Fragen

Sobald Sie sich dank einer Übersicht mit den drei Cs der Markenstimme auf die Richtung eingestellt haben, in die Sie sich bewegen, ist es an der Zeit, Informationen und Details zu sammeln. Ein guter Anfang ist das Stellen von Fragen. Raketenmedien und Big Ideas Blog haben eine Reihe großartiger Starter für die Entwicklung der Markenstimme gesammelt. Hier sind einige meiner Favoriten:

  • Wenn Ihre Marke eine Person wäre, welche Art von Persönlichkeit hätte sie?
  • Wenn Ihre Marke eine Person war, in welcher Beziehung stehen sie zum Verbraucher? (ein Trainer, Freund, Lehrer, Vater usw.)
  • Beschreiben Sie in Adjektiven, was die Persönlichkeit Ihres Unternehmens nicht ist.
  • Gibt es Unternehmen mit einer ähnlichen Persönlichkeit wie Sie? Warum sind sie ähnlich?
  • Wie sollen Ihre Kunden über Ihr Unternehmen denken?

Destilliert hat Eine unglaublich tiefe Ressource, wie Sie den richtigen „Tonfall“ für Ihre Marke finden . (Es ist interessant, dass Distilled nicht die Notwendigkeit sah, zwischen Stimme und Ton zu unterscheiden, sondern sie alle zu einer Einheit zusammenfasste.) Einer ihrer Tipps für die Phase der Spracherkennung besteht darin, eine Keyword-Übung durchzuführen: Suchen Sie im Büro nach Keywords und kommen Sie mit einem zentralen Thema.

Destillierter Ton der StimmübungFragen Sie die richtigen Leute

Sie können Ihre Fragenliste nehmen und sich selbst, Ihr Team und Ihre geschätzten Kunden befragen. Jede Gruppe hat wahrscheinlich einen einzigartigen Einblick in die Antworten auf diese Fragen der Stimme.

Mit Kunden können Sie sogar noch einen Schritt weiter gehen und ihre Interaktionen in sozialen Medien nutzen, um die Stimme Ihrer Marke weiter zu informieren. Überprüfen Sie ihre soziale Aktivität unter Berücksichtigung der folgenden Punkte ::

  • Der Ton, mit dem sie miteinander sprechen
  • Wie sie mit anderen Unternehmen sprechen
  • Die Nachrichten, die sie am häufigsten zu teilen scheinen
  • Die anderen Unternehmen, denen sie folgen

Copy Hackers schlägt vor, neue Kunden direkt zu fragen für ihre Eingabe in die Stimme Ihrer Marke.

Fragen Sie Ihre neuen Kunden ab. Senden Sie innerhalb von Tagen nach dem Kauf eine Folge-E-Mail mit dem Titel „Danke, dass Sie sich für uns entschieden haben“ und bitten Sie Ihren Kunden, ganz einfach anzugeben, welches Adjektiv (aus einer kurzen Liste von Optionen) am besten beschreibt, wie er sich zu Ihrer Marke fühlt. *

Natürlich gibt es viele verschiedene Personen, die Ihnen wertvolle Einblicke in die einzigartigen Eigenschaften Ihrer Marke geben können. Verwenden Sie so viele Informationen wie möglich, um die Adjektive festzulegen, die Ihre Stimme definieren.

Übersetzen Sie Ihre Stimme in Ihren Ton

Mit Adjektiven im Schlepptau können Sie jetzt die Stimme Ihrer Marke auf bestimmte Weise herausarbeiten, indem Sie sich für den Ton entscheiden, den Sie in verschiedenen Kommunikationen verwenden. Wenn Sie sich von oben erinnern, ist Sprache die Gesamtansicht Ihrer Kommunikation in sozialen Medien, und Ton sind die einzelnen Instanzen - die Gespräche, die Kanäle, die Interaktionen -, in denen Sprache angewendet wird.

Eine einfache Möglichkeit, Ihren Ton zu identifizieren, besteht darin, anhand einer Vorlage zu arbeiten, insbesondere anhand einer Vorlage, bei der Sie überlegen, wie Sie schreiben sollten und nicht, um mit Ihrer Stimme Schritt zu halten. Rocket Media schlägt vor, zuerst Inhaltstypen zu entwickeln, die dann einen bestimmten Ton erfordern Füllen Sie die Details in einer Vorlage wie dieser aus ::

Inhaltstyp: Was schreibst du?
Leser: Mit wem sprechen Sie in diesem Szenario?
Lesergefühle: Wie fühlt sich der Leser in diesem Tonszenario?
Ihr Ton sollte sein: Verwenden Sie Adjektive, die beschreiben, wie Sie in diesem Szenario klingen sollten.
Schreiben Sie so: Geben Sie ein kurzes Beispiel dafür, wie das Schreiben klingen soll.
Tipps: Erläutern Sie die Best Practices für das Schreiben in diesem Szenario.

Hier ist ein Beispiel, wie dies in der Praxis aussehen könnte:

Inhaltstyp: Tweets
Leser: Potenzielle Kunden, Marketingfachleute
Lesergefühle: Eifrig und engagiert, interessante Inhalte und Informationen zu finden
Dein Ton sollte sein : Hilfreich, informativ, klar, zugänglich
Schreiben Sie so: „Wussten Sie schon: Die 8 Stunden Arbeitstag wurde erfunden, um Menschen bei der Arbeit zu helfen Weniger ? Wir haben die Geschichte hier. '
Tipps: Verwenden Sie viele Fragen. Vermeiden Sie es, maßgeblich zu klingen. Laden Sie andere ein, zu lernen und zu entdecken.

Eine weitere sehenswerte Vorlage ist die von Gather Content erstellte . Ihre Struktur ist eine einfache vierteilige Formel zur Übertragung von Stimme auf Ton. Ihre Vorlagen erklären, wie man schreibt, wie man nicht schreibt und warum.

Sammeln Sie die Vorlage für den Sprachton des Inhalts

Hier ist ein Beispiel, wie diese Vorlage in der Praxis aussehen könnte:

Beispiel für eine Sprachtonvorlage für Inhalte

Beispiele für Sprach- und Tonanleitungen online

MailChimp - Nur wenige andere Unternehmen sind mit ihren Sprach- und Tonrichtlinien so gründlich oder transparent wie Mailchimp. Sie haben eine vollständige, interaktive Anleitung Dort erklären sie, wie sie in verschiedenen Phasen, Kanälen und Bereichen mit Kunden sprechen können. Unten ist ein Beispiel für die Erfolgsmeldungen Sie werden innerhalb der MailChimp-Oberfläche verwendet.

Mailchimp Voice and Tone Beispiel

Die These zu Stimme und Ton bei MailChimp wird gleich oben erklärt:

Bevor Sie Inhalte für MailChimp schreiben, ist es wichtig, an unsere Leser zu denken. Obwohl sich unsere Stimme nicht ändert, passt sich unser Ton den Gefühlen unserer Benutzer an.

Puffer - Wir haben der Führung von MailChimp in Bezug auf Stimme und Ton viel zu verdanken. Vor kurzem, Wir haben eine Tonanleitung veröffentlicht, wie wir für unsere Kunden schreiben in E-Mails, auf Twitter, mit Produktnachrichten, in unserem Blog und überall dort, wo wir interagieren könnten. Das Hauptprinzip hinter unserem Ton ist folgendes:

Unsere Sprache und unser Ton sagen dem Kunden: Ich bin Ihnen dankbar. Ich habe großen Respekt vor dir. Ich höre zu. Ich bin offen. Ich bin hier.

Hier ist ein konkretes Beispiel für den Umgang mit Entschuldigungen:

Wow, du hast zu viele aktive Follower

In einem Tweet könnten wir sagen: 'Entschuldigen Sie diesen Aufwand, wir werden ihn so schnell wie möglich erneut aktualisieren.'

Statt: 'Wir entschuldigen uns für die Verzögerung.'

Mozilla - Die Online-Tonanleitung für Mozilla enthält keine konkreten Beispiele dafür, was zu tun ist und was nicht. Stattdessen bietet es einige Absätze mit einem Überblick darüber, was das Unternehmen mit dem Ton seiner Kopie erreichen möchte.

Eine meiner Lieblingszeilen aus Mozillas Handbuch lautet:

Es ist in Ordnung, klug zu sein, aber nicht nur um seiner selbst willen (oder weil wir auch in unsere eigenen Worte verliebt sind).

Als jemand, der sich oft in meine Worte verliebt, kann ich den Wert erkennen, sich dagegen zu schützen.

Tipps zum Finden Ihrer Social-Media-Marketing-Stimme

Die Entwicklung einer Stimme für Ihr Social Media Marketing kann zu einem besseren Gesamterlebnis für Ihre Kunden und auch für Sie führen. Eine Stimme hilft Ihnen dabei, sich auf liebenswerte Weise mit Ihrem Publikum zu verbinden. Die Auszahlungen können groß sein.

Die obigen Methoden und Beispiele sollen Ihnen eine Vorstellung davon geben, wo Sie mit der Entwicklung dieser Stimme beginnen sollen. Hier sind einige andere Tipps, die Sie bei der Suche beachten sollten.

Nutzen Sie Transparenz und Offenheit in Ihrem Marketing.

Wir sprechen aus Erfahrung mit diesem. Transparenz und Offenheit haben uns dazu gebracht, anzufangen ein separates Blog, das das Innenleben von Buffer behandelt -Dinge wie Einnahmen und Einstellung und sogar die Fehler wir machen auf dem weg.

Unbounce betreibt einen ähnlichen Blog hinter den Kulissen das öffnet das Unternehmen für jedermann zu sehen.

Diese Art von Transparenz und Offenheit kann ein großer Vorteil sein, wenn Sie Ihre Social-Media-Marketing-Stimme entwickeln. Für den Anfang ist diese Art des Marketings einzigartig. Nur wenige Unternehmen teilen die intimen Details ihrer Reise mit, und dies kann Ihnen helfen, sich in einem überfüllten Markenfeld abzuheben. Offenes und transparentes Schreiben hilft Ihnen auch dabei, mit Zuversicht zu kommunizieren. Es gibt nichts, worüber Sie diskutieren könnten.

wie man ein Konto auf youtube hinzufügt

Vermarkten Sie Ihr Unternehmen so, als würden Sie eine Person vermarkten.

Unternehmen haben den Ruf, eher generisch als einzigartig zu sein. Daher können Unternehmen, die mit der Perspektive eines Einzelnen vermarkten, einen großen Vorteil erzielen.

In der Praxis würde dies ähnlich aussehen, wie Einzelpersonen - Auftragnehmer, Freiberufler, Berater, ich und Sie - eine soziale Marke führen. Diese Personen kommunizieren eins zu eins mit Fans und Followern und sind flexibel und spontan. Es gibt keinen Grund, warum ein Unternehmen nicht auf die gleiche Weise vermarkten kann. Alles, was ein Einzelner tun kann, kann auch ein Unternehmen. Aus dieser Perspektive zu denken könnte eine Vielzahl neuer Optionen für eine Social-Media-Stimme eröffnen.

Seien Sie authentisch und konsequent.

Wenn Sie eine Stimme und einen Ton für Ihre Marke gefunden haben, überprüfen Sie diese anhand der folgenden Werte: Authentizität und Konsistenz. Copy Hackers hat eine gute Möglichkeit, diese Werte zu beschreiben , unten mit ein paar anderen Sprachtipps aufgeführt:

  • Ihr Ton muss sich authentisch anfühlen, nicht gezwungen.
  • Vermeiden Sie Inkonsistenzen. Werfen Sie keine plötzlichen Momente der Niedlichkeit in eine Kopie, die sich sonst lässig anfühlt.
  • Hüten Sie sich vor Versuchen, lustig zu sein! Sie kommen selten so lustig raus… und sie neigen dazu, für alle peinlich zu sein, wenn sie flach fallen.
  • Vergessen Sie nicht den Kontext und die Geschäftigkeit! Ihr Ton sollte nicht so stark sein, dass sich Menschen, die sich in Eile oder auf ihren Mobilgeräten befinden, dadurch belastet fühlen. Stellen Sie die Benutzerfreundlichkeit vor den Ton.

4 Beispiele für großartige Stimme und Ton im Social Media Marketing

DiGiorno Pizza - Die Tiefkühlpizza-Marke hat ein unglaublich ausgeprägter Ton auf Twitter Halten Sie die Dinge lässig (beachten Sie den Mangel an Kapitalisierung), hip und witzig. Sie leben oft Tweet-Events und machen Pizza-bezogene Beobachtungen darüber, was passiert.

Island will dein Freund sein - Entwickelt, um Menschen für einen Besuch in Island zu interessieren. diese Website und Social Media Präsenz nimmt einen sehr sympathischen Ton mit vielen seltsamen Schreibweisen und einem skandinavischen Akzent an. Das Ganze ist aus der Perspektive der ersten Person des Landes Island geschrieben. Die Stimme wird nicht viel einzigartiger.

Island E-Mail

Methode - Diese Marke für Haushaltswaren erkennt ihr Alleinstellungsmerkmal an natürlichen, biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen und verbindet sie mit einer einzigartigen Stimme, die freundlich, lässig und ungewöhnlich ist, was Sie von einem Reinigungsunternehmen erwarten. Ihre Facebook-Seite ist mit DIY-Tipps und spannenden Fragen für ihre Anhänger gefüllt.

Methode Facebook

Warby Parker - Der Brillenhersteller verfolgt einen kundenorientierten Ansatz in Bezug auf Stimme und Ton. Einbeziehung des Publikums auf so viele Arten wie möglich durch Fotos, Wettbewerbe, Fragen und mehr.

Warby Parker Facebook

Wie würden Sie Ihre Stimme in den sozialen Medien beschreiben?

Ich würde gerne die Worte hören, mit denen Sie die Stimme Ihrer Marke in den sozialen Medien beschreiben. Haben Sie bestimmte Adjektive, die Ihre Marke definieren? Welche Unternehmen fühlen sich Ihrer Meinung nach online wohl? Es wäre schön, wenn Sie Ihre Gedanken dazu in den Kommentaren hören würden.

P.S. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, könnte Ihnen auch gefallen Ein Leitfaden für eine qualitativ hochwertige Freigabe von sozialen Medien: Was, wann und wie freigegeben werden soll und Das 15-minütige Social Media Audit, das jeder durchführen kann .

Bildnachweis: Aural Asia über Compfight DC , Social Media Explorer , Inhalte sammeln , Destilliert , Pinterest .



^