Bibliothek

So erstellen Sie einen YouTube-Kanal und nutzen das Milliarden-Nutzer-Netzwerk von YouTube optimal

Zusammenfassung

Sehen Sie, wie einfach es ist, Ihr YouTube-Konto einzurichten und zu betreiben, und finden Sie heraus, wie Sie Ihr Profil für maximale Reichweite optimieren können

Du wirst es lernen

  • Die Grundlagen zur Einrichtung Ihres Kontos
  • So erstellen Sie einen YouTube-Kanal
  • Wie man die perfekte Kanalkunst schafft
  • Top-Tipps zur Optimierung Ihres Kanals.

YouTube, das Google-eigene Videonetzwerk, rühmt sich über eine Milliarde Benutzer - fast ein Drittel aller Menschen im Internet - und jeden Tag sehen Menschen Hunderte Millionen Stunden auf YouTube und generieren Milliarden von Ansichten. Allein auf dem Handy, YouTube erreicht mehr 18-34 und 18-49 Jahre als jedes Kabelnetz in den USA



Was jedoch erstaunlich ist, ist das nur 9% der kleinen Unternehmen in den USA nutzen YouTube aktiv und meine Vermutung ist, dass diese Zahl auch weltweit ziemlich genau wäre.



Warum investieren Unternehmen nicht im Rahmen unserer Aktivitäten in YouTube? Social-Media-Strategie ?

Kurz gesagt, weil Video ist schwieriger zu produzieren als ein Blog-Beitrag oder ein Bild.



Zumindest ist das die Wahrnehmung, die viele von uns haben.

In Wirklichkeit wird das Erstellen von Videos jedoch viel einfacher und billiger. Das heisst Auf YouTube gibt es eine große Chance für dein Unternehmen .

Wenn Sie über die ersten Schritte diskutiert haben Youtube oder haben vielleicht ein wenig experimentiert und noch nicht deine Füße gefunden, dieser Beitrag ist für dich. In diesem Beitrag werden wir uns mit folgenden Themen befassen:



  • Die Grundlagen zur Einrichtung Ihres Kontos
  • So erstellen Sie einen YouTube-Kanal
  • Wie man die perfekte Kanalkunst schafft
  • Top-Tipps zur Optimierung Ihres Kanals.

Bereit zum Start? Lass uns gehen.


So erstellen Sie einen YouTube-Kanal

Erstellen eines YouTube-Kanals mit Ihrem Google-Konto

Wenn Sie ein Google-Konto haben, können Sie YouTube-Inhalte ansehen, teilen und kommentieren. Google-Konten erstellen jedoch nicht automatisch YouTube-Kanäle. Das Einrichten eines neuen Kanals ist jedoch ein einfacher und schneller Vorgang.

1. Gehe zu YouTube und melde dich an

Geh 'rüber zu YouTube.com und klicken Sie oben rechts auf der Seite auf 'Anmelden':

Youtube-Anmeldung

Melden Sie sich dann mit dem Google-Konto an, mit dem Ihr Kanal verknüpft sein soll:

Google Benutzerkonto

2. Gehe zu deinen YouTube-Einstellungen

Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf Ihr Profilsymbol und dann auf 'Kanal erstellen'.

Wo finde ich das YouTube?

Wo finde ich den YouTube-Link 'Kanal erstellen'?

3. Erstellen Sie Ihren Kanal

Als Nächstes haben Sie die Möglichkeit, einen persönlichen Kanal oder einen Kanal mit einem geschäftlichen oder einem anderen Namen zu erstellen. In diesem Beispiel wählen wir die Option 'Benutzerdefinierten Namen verwenden', die für kleine Unternehmen und Marken empfohlen wird:

Sie haben die Möglichkeit, einen YouTube-Kanal mit Ihrem Namen oder einem benutzerdefinierten Namen zu erstellen.

Sie haben die Möglichkeit, einen YouTube-Kanal mit Ihrem Namen oder einem benutzerdefinierten Namen zu erstellen.

Als nächstes benennen Sie Ihren Kanal.

Erstellen Sie einen Namen für Ihren YouTube-Kanal

Erstellen Sie einen Namen für Ihren YouTube-Kanal

Hinweis: Wie Sie den Einstellungen in diesem Schritt entnehmen können, wird beim Erstellen eines neuen Kanalnamens auch ein neues Google-Konto mit eigenen Einstellungen und YouTube-Verlauf erstellt. Dieses Konto befindet sich in Ihrem Google-Hauptkonto und kann über die Google-Einstellungen vollständig verwaltet werden. Dies ist sehr nützlich, da Sie dieses neue Konto verwenden können, um andere YouTube-Videos zu mögen und zu kommentieren und an YouTube als Ihre Marke teilzunehmen.

Nach diesem Schritt haben Sie die Möglichkeit, Ihren Kanal weiter anzupassen. Sie sehen Optionen für:

  • Hochladen eines Profilbildes
  • Hinzufügen einer Beschreibung Ihres Kanals
  • Hinzufügen von Links zu Ihren Websites - Dies kann benutzerdefinierte Links zu einer Website oder einem Blog sowie soziale Links zu Instagram oder Twitter umfassen
Weitere Einstellungen für deinen YouTube-Kanal - Profilbild, Beschreibung und Links

Weitere Einstellungen für deinen YouTube-Kanal - Profilbild, Beschreibung und Links

Herzliche Glückwünsche! Du hast gerade einen neuen YouTube-Kanal erstellt!

Als Nächstes füllen wir alle Informationen aus und erstellen einige Kanalbilder, damit Ihre Seite fantastisch aussieht ( Klicke hier um zum nächsten Abschnitt zu springen).

So erstellen Sie einen YouTube-Kanal, wenn Sie noch kein Google-Konto haben

Wenn du noch kein Google-Konto eingerichtet hast, musst du ein Konto erstellen, bevor du mit YouTube anfängst. Führen Sie dazu einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Gehe zu YouTube.com
  2. Klicken Sie auf 'Anmelden'.
  3. Wählen Sie nun die Option zum Erstellen eines Google-Kontos
  4. Befolgen Sie die Schritte, um Ihr Google-Konto zu erstellen

Jetzt bist du alle mit einem Google-Konto eingerichtet und kannst die oben genannten Schritte ausführen, um einen YouTube-Kanal zu erstellen.


So erstellen Sie YouTube-Kanalbilder

Die Kunst des YouTube-Kanals ist im Wesentlichen die YouTube-Version des Facebook Titelbild . Channel-Art-Funktionen an prominenter Stelle in Ihrem YouTube-Kanal. Daher ist es für jeden YouTube-Kanal von entscheidender Bedeutung, angepasste Kunst zu verwenden, um Ihre Persönlichkeit oder mehr über Ihre Marke mit Ihrem Publikum zu teilen.

Hier ist ein Beispiel für Gary Vaynerchuks YouTube-Kanalkunst ::

Gary ist bekannt dafür, dass er auf Konferenzen öffentlich spricht und alles, was er über Marketing und den Aufbau von Unternehmen weiß, mit seinem Publikum teilt. Dies spiegelt sich in seinem Titelbild wider, auf dem Gary mitten im Fluss eine Präsentation hält. Die Channel Art dient auch als Werbetool für The Gary Vee Video Experience und verstärkt die Trittfrequenz neuer Videos montags bis freitags.

Hier sind einige andere Beispiele zur Inspiration:

Der Cut verwendet seine Channel Art für Black Lives Matter einzutreten.

Die Khan Academy nutzt ihre Kanalkunst um seine Marke zu stärken, seinen Slogan zu erwähnen und einige der lustigen Charaktere und das Markendesign zu zeigen.

Ok, jetzt, da Sie einige Optionen für Ihre Channel-Art im Auge haben, müssen Sie Folgendes wissen, um Ihre optimale YouTube-Channel-Art zu erstellen ...

Die perfekten Größen für YouTube-Kanalbilder

Der beste Ort, um mit Ihrer Channel Art zu beginnen, ist mit einem optimale Bildgröße das funktioniert auf mehreren Geräten. Für die besten Ergebnisse YouTube empfiehlt eine einzelne hochladen 2560 x 1440 Pixel Bild .

  • Mindestbreite: 2048 x 1152 px. Dies ist der „sichere Bereich“, in dem Text und Logos garantiert nicht abgeschnitten werden, wenn sie auf verschiedenen Geräten angezeigt werden.
  • Maximale Breite: 2560 x 423 px. Dies bedeutet, dass der 'sichere Bereich' immer sichtbar ist. Die Bereiche auf jeder Seite der Kanalgrafik sind abhängig von der Browsergröße des Betrachters sichtbar.
  • Dateigröße: 6 MB oder kleiner empfohlen.

Es ist interessant festzustellen, dass YouTube auf einem verfügbar ist Ihre von verschiedenen Geräten - von so klein wie ein iPhone bis so groß wie ein 60-Zoll-Fernseher. Auf Fernsehgeräten wird die Kanalgrafik im Hintergrund hinter dem Inhalt Ihres YouTube-Kanals angezeigt. Auf Desktop- und Mobilgeräten wird es oben als Banner angezeigt.

Kostenlose Musik für deine YouTube-Videos

Tools und Tipps zum Erstellen von YouTube-Kanalbildern

In der Vergangenheit hat YouTube eine Channel Art-Vorlage bereitgestellt, mit der Sie das perfekte Layout für Ihre Channel Art und das plattformübergreifende Erscheinungsbild ermitteln können. Hier ist eine Vorschau der Vorlage:

Kanal-Kunst-Vorlage-Feuerwerk

Sie können absolut die idealen Abmessungen verwenden, die wir oben erwähnt haben, um Ihre Kanalgrafiken mit einem Werkzeug wie dem neu zu erstellen Figma oder Photoshop .

Heutzutage ist es am einfachsten, mit Ihrer Channel-Art in Betrieb zu gehen, indem Sie in einen kostenlosen Bildersteller wie springen Canva oder Adobe Spark . Diese Tools verfügen über sofort einsatzbereite YouTube-Vorlagen, die Sie schnell nach Ihren Wünschen anpassen können.

Hier ist ein Beispiel für eine Channel-Art-Vorlage in Canva:

YouTube-Kanal Kunstvorlage in Canva

YouTube-Kanal Kunstvorlage in Canva

2 Top-Tipps für YouTube-Kanalbilder

1. Stellen Sie sicher, dass sich Text und Logos im sicheren Bereich befinden

Der sichere Bereich für Text und Logo ist der 1546 x 423 Pixel große Bereich in der Mitte der Grafikvorlage des YouTube-Kanals (siehe Vorlage oben). Dies ist der Bereich, der auf YouTube angezeigt wird, wenn Ihr Kanal auf Desktop-Bildschirmen angezeigt wird.

Traditionell laufen Teile außerhalb des sicheren Bereichs Gefahr, durch überlagerte soziale Links oder Profilbilder abgedeckt oder unleserlich zu werden.

Stellen Sie sicher, dass alle wichtigen Informationen wie Branding, Text, Slogans und Schlüsselbilder im sicheren Bereich gespeichert sind, damit sie auf jedem Gerät immer als Teil Ihrer Channel-Art angezeigt werden.

Mit YouTube kannst du deinem Kanal Links hinzufügen. Diese werden in der unteren rechten Ecke angezeigt und über deiner Kanalgrafik eingeblendet. Überprüfen Sie beispielsweise unten rechts in der Kanalgrafik Folgendes:

Wo Links auf dem YouTube-Kanal angezeigt werden

Wo Links auf dem YouTube-Kanal angezeigt werden

Wenn Sie Ihre Channel-Art erstellen, ist es wichtig, über den Platz nachzudenken, den diese Links einnehmen, und sicherzustellen, dass Sie nichts Wichtiges (z. B. Logos) haben, das diesen Raum in Ihrem Design belegt.


So fügen Sie Ihrem YouTube-Kanal Kunst hinzu

Wenn du nur deinen YouTube-Kanal einrichtest, wirst du den Kunstbereich des Kanals (zusammen mit dem Rest deines Kanals) bemerken. Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Kanal anpassen, um Ihrem YouTube-Kanal Kunst hinzuzufügen und andere Anpassungen vorzunehmen.

YouTube-Kanal: Erste Schritte? Klicken Sie auf die Schaltfläche Kanal anpassen

YouTube-Kanal: Erste Schritte? Klicken Sie auf die Schaltfläche Kanal anpassen

Sobald Sie auf diesen Link geklickt haben, gelangen Sie zu einem anderen Editor-Bildschirm, in dem Sie auf die verschiedenen Teile Ihres Profils klicken können, um Änderungen vorzunehmen.

In der Mitte sollte sich eine blaue Schaltfläche zum Hinzufügen von Kanalbildern befinden.

Danach wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Kanalbilder hochladen können. Wenn Sie möchten, können Sie auch eine der YouTube-Vorlagen aus der 'Galerie' verwenden oder eines Ihrer Fotos von Google hochladen.

Upload-Channel-Art

Anpassen des Ernteguts

Sobald du deine Kanalbilder hochgeladen hast, zeigt YouTube dir eine Vorschau, wie sie auf TV, Desktop und Handy aussieht.

Kunstvorschau des YouTube-Kanals für Desktop, TV und Handy

Kunstvorschau des YouTube-Kanals für Desktop, TV und Handy

An diesem Punkt möchten Sie möglicherweise das Zuschneiden Ihres Bildes anpassen, um sicherzustellen, dass alles richtig ausgerichtet ist. Sie können auf das Zuschneidewerkzeug zugreifen, indem Sie auf 'Zuschneiden anpassen' klicken.

Dieser Zuschneidebildschirm ist sehr praktisch, um zu überprüfen, wie Ihr Design auf verschiedenen Plattformen aussehen wird. Der übersichtliche Bereich in der Mitte des Rasters zeigt Ihnen den Inhalt, der auf Mobilgeräten und Desktops angezeigt wird, und der Rest des Bildes zeigt das Bild, das auf Fernsehgeräten angezeigt wird.

YouTube Editor Art Editor: Zuschneiden

YouTube Editor Art Editor: Zuschneiden

Wenn Sie mit dem Aussehen Ihres Cover-Designs zufrieden sind, klicken Sie auf 'Auswählen'. Ihr Channel-Art wird Ihrem Kanal hinzugefügt und gespeichert.

Ändern Sie Ihre aktuelle Kanalgrafik

Wenn Sie bereits über Channel-Art verfügen und diese aktualisieren möchten, gehen Sie zu Ihrer Channel-Homepage. Bewegen Sie von hier aus Ihre Maus über Ihr Cover und Sie werden feststellen, dass oben rechts eine kleine Schaltfläche zum Bearbeiten angezeigt wird:

So ändern Sie Ihre YouTube-Kanalgrafiken

So ändern Sie Ihre YouTube-Kanalgrafiken

Sobald Sie auf dieses Symbol geklickt haben, können Sie Ihre Kanalbilder aktualisieren.

In diesem Video von YouTube wird auch erklärt, wie Sie Ihre Kanalbilder hinzufügen und bearbeiten können:

So fügen Sie Ihr Kanalsymbol hinzu (Profilbild)

Jeder Kanal bietet auch Platz für ein Profilsymbol / Bild. Dies ist das Symbol, das neben deinen Videos und deinem Kanal auf allen YouTube-Seiten angezeigt wird. Der Schlüssel hier ist, etwas auszuwählen, das bei sehr kleinen Auflösungen gut aussieht - viele Marken entscheiden sich dafür, ihr Logo hier zu verwenden.

Ihr Kanalsymbol sollte 800 x 800 Pixel groß sein und eines der folgenden Formate: JPG-, GIF-, BMP- oder PNG-Datei (keine animierten GIFs).

Um Ihr Kanalsymbol zu aktualisieren, gehen Sie zu Ihrer Kanalseite und bewegen Sie den Mauszeiger über Ihr aktuelles Kanalsymbol, bis das Bearbeitungssymbol angezeigt wird. Klicken Sie auf dieses Symbol und Sie können ein neues Profilsymbol hochladen.


5 Möglichkeiten, Ihren Kanal zu verbessern

1. Optimieren Sie Ihre Beschreibung

YouTube bietet dir auf deinem Kanal Platz, um ein wenig über deine Marke und die Inhalte zu schreiben, die du auf YouTube teilst. Die Beschreibung ist auf 1.000 Zeichen begrenzt, sodass Sie hier etwas Raum haben, um kreativ zu sein.

Die Kopie in Ihrer Kanalbeschreibung wird nicht nur auf Ihrer Kanalseite angezeigt. Es wird von Suchmaschinen indiziert und kann auch auf YouTube in vorgeschlagenen Kanalkategorien und Suchergebnissen angezeigt werden. Eine gute Taktik besteht darin, einige relevante Schlüsselwörter und CTAs in die ersten Zeilen Ihrer Beschreibung aufzunehmen.

welche Art von Seite auf Facebook zu erstellen

Und achten Sie besonders auf die ersten 100-150 Zeichen. Je nachdem, wo die Beschreibung angezeigt wird, kann der verbleibende Text abgeschnitten werden.

Hier ist ein Beispiel für eine großartige Beschreibung des YouTube-Kanals von Vox:

Die YouTube-Beschreibung von Vox auf der Registerkarte 'Info'

Wir haben die Kanallinks weiter oben in diesem Beitrag kurz erwähnt. Sie können bis zu fünf Links im Banner Ihres Kanals anzeigen lassen. Der erste Link wird erweitert angezeigt (siehe Abbildung unten) und die verbleibenden Links werden als Symbole angezeigt.

MeUndies verlinkt auf ihre Homepage und vier soziale Profile in ihrem YouTube-Banner

MeUndies verlinkt auf ihre Homepage und vier soziale Profile in ihrem YouTube-Banner

Ich würde gerne mit Ihnen teilen, wie Sie diese Links in vier superschnellen Schritten hinzufügen können:

1. Klicken Sie auf der Homepage Ihres Kanals auf die Schaltfläche 'Kanal anpassen'.

zwei. Klicken Sie dann auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke direkt unter Ihrem Cover.

3. Es wird ein Leuchtkasten für die Kanaleinstellungen angezeigt. Hier müssen Sie die Option 'Layout Ihres Kanals anpassen' aktivieren:

channel-optionsEntschalten Sie die Option auf

Aktivieren Sie die Option 'Layout Ihres Kanals anpassen'.

3. Nachdem Sie die Anpassungen in Ihrem Kanal aktiviert haben, kehren Sie zu Ihrer Kanal-Homepage zurück und sehen die Option 'Links bearbeiten' im Einstellungsmenü Ihres Cover-Designs.

'Links bearbeiten' wird angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger über das Bearbeitungssymbol in Ihrer YouTube-Kanalgrafik bewegen.

Vier. Klicken Sie auf die Option 'Links bearbeiten' und Sie werden zum Abschnitt 'Info' Ihres Kanals weitergeleitet. Hier haben Sie die Möglichkeit, Links hinzuzufügen und auszuwählen, wie viele auf Ihrem Cover angezeigt werden sollen:

Du kannst bis zu fünf Links auswählen, die auf deinem YouTube-Kanal angezeigt werden sollen.

Du kannst bis zu fünf Links auswählen, die auf deinem YouTube-Kanal angezeigt werden sollen.

3. Fügen Sie einen Kanal-Trailer hinzu

Sobald Besucher auf Ihrem Kanal landen, möchten Sie ihnen ein Bild von der Art des Inhalts geben, den Ihr Kanal abdeckt, und warum sie Ihre Videos abonnieren und auschecken möchten. Ein Channel-Trailer ist der perfekte Weg, dies zu tun.

Ein kurzer, auf den Punkt gebrachter Kanal-Trailer kann eine großartige Möglichkeit sein, Menschen mit Ihren Inhalten vertraut zu machen. Ein Kanal-Trailer sollte sofort nach dem Start Aufmerksamkeit erregen und auch die Art von Inhalten darstellen, die Sie auf YouTube erstellen.

Es ist auch wichtig, über die Beschreibung nachzudenken, die Sie diesem Video hinzufügen, da es auf Ihrer Channel-Homepage eine herausragende Rolle spielt.

(Diese Trailer werden nur für Personen angezeigt, die Ihren Kanal noch nicht abonniert haben.)

Hier sehen Sie, wo dieser Trailer auf Ihrer Channel-Homepage erscheint. Beachten Sie, wie das Video links ist und der Titel und die Beschreibung rechts angezeigt werden. Das sind viele erstklassige Immobilien!

Der Channel-Trailer nimmt auf der YouTube-Channel-Seite eine herausragende Position ein.

Der Channel-Trailer nimmt auf der YouTube-Channel-Seite eine herausragende Position ein.

Hier sind einige großartige Trailer-Beispiele, die Sie inspirieren könnten:

Slow Mo Jungs

SoulPancake

4. Fügen Sie Ihre Kontaktdaten hinzu (E-Mail-Adresse)

Wenn du YouTube als Unternehmen oder Ersteller verwendest, kann es hilfreich sein, deine Kontaktdaten für alle zur Verfügung zu haben, die an deiner Arbeit interessiert sind. YouTube hat in jedem Kanalprofil einen Bereich, in dem du deine Kontaktdaten für geschäftliche Anfragen auflisten kannst.

Dies finden Sie im Abschnitt 'Info' Ihres Kanals. Um es zu finden, gehen Sie zu Ihrer Kanal-Homepage, klicken Sie in der Navigation auf 'Info' und scrollen Sie dann nach unten zu 'Details'. Hier sehen Sie die Option, Ihre E-Mail-Adresse zu teilen:

E-Mail-AdresseDas Hinzufügen Ihrer E-Mail-Adresse kann eine großartige Möglichkeit für Fans und Kunden sein, Sie zu erreichen

Das Hinzufügen Ihrer E-Mail-Adresse kann eine großartige Möglichkeit für Fans und Kunden sein, Sie zu erreichen


Zu dir hinüber

Danke fürs Lesen. Es hat großen Spaß gemacht, sich mit dem Erstellen eines YouTube-Kanals zu befassen, und ich hoffe, Sie haben ein oder zwei Tipps aus diesem Beitrag erhalten. Wenn Sie einen eigenen YouTube-Kanal erstellen oder bereits einen eingerichtet haben, würde ich gerne von Ihnen hören und in den Kommentaren unten aus Ihren Erfahrungen lernen.

Hast du Tipps zur Optimierung deines YouTube-Kanals? ?



^